Snooker-Weltmeisterschaft 2020: Ronnie O’Sullivan macht Prinz William Vergleich

Snooker-Weltmeisterschaft 2020: Ronnie O'Sullivan macht Prinz William Vergleich
Tagungsort: Tiegel-Theater, Sheffield Termine: 31. Juli – 16. August
Abdeckung: Sehen Sie live auf BBC One, BBC Two, BBC Four und Red Button, mit ununterbrochener Berichterstattung auf BBC iPlayer, der BBC Sport-Website und der BBC Sport-App. Vollständige Details und Zeiten.

Ronnie O’Sullivan sagt, dass der Druck auf ihn von einem frühen Alter eines Tages, Weltmeister zu werden, ähnlich war wie die Erwartung, dass Prinz William König wird.

O’Sullivan, 44, behauptete ein Ranking-Event im Alter von 17 Jahren und hat jetzt fünf Weltmeistertitel.

„Ich hatte seit meinem zehnten oder elften Lebensjahr die Erwartung, dass ich eines Tages Meister werden würde“, sagte er live gegenüber BBC Radio 5.

„In vielerlei Hinsicht ist es so, als würde Prinz William eines Tages König werden.“

Er fügte hinzu: „Wenn Sie zu mir sagten, wollen Sie die Rolle von Prinz William?“ Ich würde nicht wissen, wo ich anfangen soll.

„Er hat es seit seiner Kindheit und es ist natürlich geworden. Für mich ist es die gleiche Metapher für Snooker.“

Der Favorit der Fans, O’Sullivan, begann seine Suche nach einem ersten Crucible-Titel seit 2013 mit Nachdruck und dem schnellsten Sieg, den es je am Veranstaltungsort gab – a 10-1 Router von Thailands Thepchaiya Un-Nooh in nur 108 Minuten.

Der rätselhafte O’Sullivan, der vorschlug, Snooker-Spieler würden wie behandelt „Labor Ratten“ Als die Zuschauer zu Beginn der Meisterschaft zunächst in den Schmelztiegel durften, steht Ding Junhui in Runde zwei vor einem schwierigen Spiel.

O’Sullivan sagte Chinas bestplatzierter Spieler, der seinen gewann dritte UK-Meisterschaft im Dezember und erreichte das Weltfinale im Jahr 2016, hat ein ähnliches Gewicht der Erwartung erlebt wie er.

„Ding hat bei allen Events in China fantastisch gute Ergebnisse erzielt und mit diesem Druck auf ihn brillant gearbeitet“, sagte O’Sullivan, der einen Rekord von 36 Ranglisten-Events gewonnen hat.

„Als Jugendlicher habe ich gelernt, mit dem Spielen unter Druck in Amateur- und Profirängen umzugehen. Ich sehe es also nicht als Druck, sondern als etwas, mit dem man lernen kann.“

Anmelden für Mein Sport um Snooker-News in der BBC-App zu verfolgen.

Fußzeile - Blau

Written By
More from Lukas Sauber
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.