Spanien und Deutschland qualifizieren sich für die FIFA U.17-Weltmeisterschaft der Frauen in Indien

Spanien und Deutschland qualifizieren sich für die FIFA U.17-Frauen-Weltmeisterschaft in Indien© AFP

Titelverteidiger Spanien und Deutschland haben sich nach dem Erreichen des Endspiels der UEFA-Europameisterschaft für die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft qualifiziert, die im Oktober in Indien ausgetragen wird. Spanien und Deutschland schlugen Frankreich bzw. die Niederlande im Halbfinale der U17-Europameisterschaft der Frauen in Bosnien und Herzegowina. Sie treten am Sonntag im Finale gegeneinander an.

Der Sieger des ebenfalls für Sonntag geplanten Spiels um Platz drei zwischen Frankreich und den Niederlanden qualifiziert sich als drittes Team für die FIFA U-17-Weltmeisterschaft der Frauen aus Europa. Die FIFA hat Europa drei Plätze für das Paradestück der Altersgruppe der Frauen in Indien zugesprochen.

Deutschland und Spanien schließen sich China, Japan, Neuseeland, den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Chile, Kolumbien und Gastgeber Indien an, um sich ihre Plätze bei der FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft zu sichern, die vom 11. bis 30. Oktober ausgetragen wird.

Nur afrikanische Vertreter sind für die 16-köpfige WM noch nicht bekannt. Die letzte Runde des Afrika-Qualifikationsturniers muss noch ausgetragen werden.

Fördern

Die Spiele werden in Bhubaneswar, Margao und Navi Mumbai ausgetragen.

(Diese Geschichte wurde nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Stream generiert.)

In diesem Artikel erwähnte Themen

Written By
More from Urs Kühn
Ein Leben zwischen Bordell und Barcelona
26. September 2020 – 10:27 Uhr Sehen Rolf Töpperwien wird 70 Jahre...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.