Strengere Koronamaßnahmen: Die Tschechische Republik schließt Schulen und Restaurants

Nachdem die Zahl der Infizierten am Wochenende dramatisch zugenommen hatte, beschloss die tschechische Regierung, neue Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zu ergreifen. Wie Ministerpräsident Andrej Babiš am Montagabend bekannt gab, werden alle Schulen ab Mittwoch geschlossen und zum Fernunterricht geschickt. Restaurants, Bars und Pubs müssen ebenfalls Anfang November schließen. Kindertagesstätten und Geschäfte bleiben geöffnet.

Wir haben nur einen Versuch, für uns als Nation bei der Bekämpfung dieser Pandemie erfolgreich zu sein.


Andrej Babiš
Premierminister der Tschechischen Republik

Darüber hinaus ist Alkohol an öffentlichen Orten verboten. Es dürfen sich nicht mehr als sechs Personen drinnen oder draußen versammeln. Neu ist auch eine Maskenanforderung beim Anhalten des öffentlichen Verkehrs. Babiš kündigte auch an, dass die Regierung die betroffenen Sektoren, einschließlich der Gastronomie, erstatten werde.

Gesundheitsminister Roman Prymula begründete die Verschärfungsmaßnahmen mit dem Risiko, dass Krankenhäuser mit der zunehmenden koronaren Herzkrankheit bald an ihre Grenzen stoßen könnten.

Die Tschechische Republik verschärft die Koronaregeln

In den letzten Wochen hat die Tschechische Republik eine steile Kurve in Bezug auf Neuinfektionen verzeichnet. Babiš sagte, dass sie eine solche Entwicklung in Israel oder zuvor in Italien nicht riskieren wollten und sich daher schnell für neue Maßnahmen entschieden. Eine Reihe von Beschränkungen trat am Freitag und Montag in Kraft. Alle zuvor geöffneten Kulturinstitutionen müssen mindestens 14 Tage schließen. Dazu gehören Theater, Theater, Galerien und Museen. Auch die sportlichen Aktivitäten sind weitgehend geschlossen und die Fußball- und Eishockeyligen werden eingestellt

Gemessen an der Bevölkerung ist die Tschechische Republik derzeit eine der am stärksten von der Koronapandemie betroffenen. Nach Angaben der EU waren durchschnittlich 493 Menschen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 14 Tagen zuletzt mit dem Virus infiziert. Dies ist der höchste Wert innerhalb der EU.

Written By
More from Lukas Sauber

Der Silbermedaillengewinner der Jugendolympiade von Simran Kaur wartet auf den Geldpreis. nicht in der Lage zu trainieren

Twitter Die Silbermedaillengewinnerin der Jugendolympiade 2018, Simran Kaur, muss noch das Preisgeld...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.