Südkorea, Frankreich und Deutschland melden die höchsten Fälle; Überprüfen Sie die vollständige Liste hier

Die Zahl der Coronavirus-Fälle weltweit überstieg 490,6 Millionen, während die Zahl der Todesfälle auf über 6,15 Millionen und die Zahl der Impfungen auf über 10,97 Milliarden stieg, so die Johns Hopkins University.

In seinem letzten Update am Sonntagmorgen gab das Center for Systems Science and Engineering (CSSE) der Universität bekannt, dass die aktuelle weltweite Fallzahl und Zahl der Todesopfer bei 490.610.853 bzw. 6. 150.934 liegt, während die Gesamtzahl der verabreichten Impfstoffdosen auf 10.979.316.535 gestiegen ist .

Inzwischen laut dem COVID-19-Tracker Weltometer, mehrere Länder melden immer noch eine große Anzahl von Fällen. Deutschland und Südkorea meldeten am Samstag, den 3. April, die meisten Fälle.

Schauen Sie sich die folgende Liste an:

Südkorea – 264.097

Frankreich – 132 114

Deutschland – 128.639

Italien – 70.803

Vietnam – 65.619

Australien – 54.667

Japan – 53.544

Die Vereinigten Staaten sind laut CSSE mit 80, 40.160 und 982.334 nach wie vor das am stärksten betroffene Land mit der höchsten Zahl von Fällen und Todesfällen weltweit.

Indien weist mit 43.025.775 die zweithöchste Fallzahl auf.

Andere Länder mit mehr als 10 Millionen Fällen sind Brasilien (29.951.670), Frankreich (25.952.226), Deutschland (21.454.400), Vereinigtes Königreich (21.379.531), Russland (17.601.907), Türkei (14.873.927), Italien (14.719.394), Südkorea (13.639.915 ) und Spanien (11.551.574), laut CSSE-Zahlen.

Länder mit einer Zahl von über 100.000 Todesopfern sind Brasilien (660.022), Indien (521.181), Russland (361.679), Mexiko (323.016), Peru (212.222), Vereinigtes Königreich (166.186), Italien (159.537), Indonesien (155.164), Frankreich (143.441), Iran (140.240), Kolumbien (139.636), Deutschland (129.786), Argentinien (128.019), Polen (115.247), Ukraine (112.459) und Spanien (102.541).

(Mit Agenturbeiträgen)

(Um unser tägliches E-Paper auf WhatsApp zu erhalten, bitte Klick hier. Wir gestatten, dass das PDF des Dokuments auf WhatsApp und anderen Social-Media-Plattformen geteilt wird.)

Gepostet: Sonntag, 03. April 2022, 17:35 IST

Written By
More from Heine Thomas
SPD appelliert vor den Wahlen an die Arbeiterklasse
Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat am Sonntag zugesagt, den Mindestlohn nach den nationalen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.