Tata erwirbt zur Herstellung von Militärflugzeugen in Indien geistige Eigentumsrechte von der deutschen Ursprungsplattform

Die Tata-Gruppe erwarb die Rechte an geistigem Eigentum für eine Plattform deutscher Herkunft zur Entwicklung und Herstellung eines einheimischen Militärflugzeugs in Indien. Die Wirtschaftszeiten.

Die Gruppe plant, native Sensoren und Nutzlasten zusammenzuführen und in ein nachrichtendienstliches Gut umzuwandeln. Das zweimotorige Höhenflugzeug kann eine Vielzahl von Aufgaben erfüllen. Es kann für die grenzüberschreitende Überwachung zusammen mit Signalinformationen verwendet werden und befindet sich derzeit in der letzten Testphase in Deutschland.

Die weitere Integration erfolgt nach rund drei Monaten in Indien. Die Produktion vollwertiger Militärflugzeuge stand bisher unter der Schirmherrschaft des staatlichen Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsunternehmens Hindustan Aeronautics (HAL). Dies ist jedoch das erste Mal, dass sich ein privates indisches Unternehmen in diesen Raum wagt. Grob G 180 SPn ist ein deutsches Flugzeug, das aufgrund finanzieller Komplikationen die Serienproduktion nicht erreichen konnte, und es wurde erwartet, dass die Militärflugzeuge von Tata auf ihrem Design basieren.

Es kann in einer Höhe von 41000 Fuß und maximal bis zu 45000 Fuß fliegen. Das Flugzeug wird voraussichtlich eine Reichweite von 1800 Seemeilen haben, eine Lebensdauer von sechs bis sieben Stunden, eine Nutzlast von mehr als 1000 kg und kann auf Kies und Gras landen.

Es kann zum Sammeln, Überwachen und Renaissanceen von Informationen (ISR) dienen. Die Leistungsfähigkeit dieses Flugzeugs wird diese Woche von Tata Advanced Systems (TASL) auf der AeroIndia in Bengaluru demonstriert. Das Unternehmen behauptet, dass diese Investition in den kommenden Zeiten für die Anforderungen des Militärs verwendet werden soll.

Sukaran Singh, Geschäftsführer von TASL, sagte: “Wir konzentrieren uns jetzt darauf, das Flugzeug so anzupassen, dass es spezielle Nutzlasten aufnehmen kann, um die Beobachtungsfähigkeit zu demonstrieren. Für ein Land wie Indien mit mehreren ausgebreiteten Gebirgszügen “Im ganzen Land, auch an internationalen Grenzen, ist diese Kapazität äußerst wichtig. Indien war auf ausländische Lieferanten angewiesen, um diesen Bedarf zu decken.”

“Mit TASL, das diese Flugzeugtechnologie auf den Tisch bringt, wird Indien über eine führende Luftüberwachungsplattform verfügen, die die Kontrolle über die Software, Anpassung und Wartung im Land hat”, fügte Singh hinzu. Die Tata Group wird in Kürze ein Werk errichten, in dem diese neu gestalteten Flugzeuge hergestellt werden können.

Written By
More from Jochen Fabel

Anno 1800 Season 2 Pass | PC Code – Uplay

Price: (as of – Details) Reichte Ernte: Bringe die Wunder der modernen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.