Thomas Helmer lässt CHECK24 ein oder zwei zurück

Deutschlands Fußballrede Nr. 1 hat ab der nächsten Saison einen neuen Gastgeber: Thomas Helmer wird auf eigenen Wunsch die Doppelmoderation an die Fußball-Europameisterschaft übergeben.

Ab der Saison 2021/22 ist Florian König der vierte Moderator in der Geschichte von mehr als 25 Jahren, der das Flaggschiff-Format übernommen hat SPORT1.

Der CHECK24 Doppelpass am Sonntag ab 11:00 Uhr im Fernsehen auf SPORT1

Mit Thomas Helmer wurden bereits Gespräche über mögliche neue Moderationsaktivitäten ab der Saison 2021/22 geführt – auch vor dem Hintergrund der neuen Bundesliga-Rechteperiode: Nach dem großen Erfolg der Gewährung von Rechten mit insgesamt drei Paketen von 2021 / 22 bis 2024/25 SPORT1 erweitert seine 360 ​​° Berichterstattung über die Bundesliga und Bundesliga 2 erheblich.

Florian König wird neuer Moderator für einen Doppelsieg © Beeld

Das CHECK24 Doppelpass auf SPORT1 Thomas Helmer moderiert seit der Saison 2014/15 – zunächst im Wechsel mit seinem Vorgänger Jörg Wontorra und seit 2015 als alleiniger Moderator. Zuvor war er seit 2011 Experte in der regulären Besetzung des Panels, zu dieser Zeit als einer der Nachfolger von Udo Lattek. Thomas Helmer moderiert derzeit SPORT1 auch der Fantalk im Wechsel mit Laura Papendick.

Helmer: Es war und ist eine Ehre für mich

Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Sport1 Medien AG und Vorstandsvorsitzender der Sport1 GmbH: „Thomas Helmer ist vor einiger Zeit auf mich zugekommen, um sich ab Sommer 2021 mehr Zeit zu nehmen, privat und auch für sein berufliches Engagement – und nicht mehr pendelt mehr als 40 Wochenenden pro Jahr zwischen Hamburg und München und mit der Doppel-Europameisterschaft beendet er 1996 seine Dopa-Zeit als Europameister. Gleichzeitig führen wir bereits positive Gespräche mit Thomas über eine mögliche zukünftige Moderation. „Florian König ist mit uns sein beeindruckender Lebenslauf eines der bekanntesten Moderatoren in Deutschland und die ideale Lösung für den Nachfolger, um unser Flaggschiff-Gespräch zu präsentieren.“

Pit Gottschalk, Chefredakteur und Chief Content Officer der Sport1 GmbH, fügt hinzu: „Thomas Helmer prägt DOPA seit einem Jahrzehnt als Experte und Moderator und wird eine wichtige Rolle bei den Überlegungen zu neuen Formaten spielen, die wir auf SPORT1 entwickeln. Gleichzeitig. „Wir freuen uns sehr. Wir freuen uns auf Florian König, der unsere beste Besetzung für den Doppelsieg ist. Mein Redaktionsteam ist stets bemüht, maximale Leistung in den Vordergrund zu rücken. Florian König wird uns in seiner neuen Moderationsrolle erheblich helfen.“

Thomas Helmer: „Es war und ist mir eine große Freude und Ehre, seit 2011 mit unserem hervorragenden Team eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung des Doppelpasses gespielt zu haben. Ich würde gerne weitermachen, aber ich möchte auch mehr Zeit „Für mögliche neue Themen und ich habe Projekte. Ich bin bereits in Kontakt mit SPORT1 – die neuen Bundesliga-Rechte der nächsten Saison bieten auch sehr spannende Perspektiven!“

Florian König freut sich auf seinen neuen Job beim Doppelsieg: „Ich muss nicht zweimal überlegen, wenn Olaf Schröder und Pit Gottschalk mich fragen. Ich habe mich immer als Gast eingeladen, am Programm teilzunehmen. Es Ich bin sehr stolz darauf, mit Rudi Brückner, Jörg Wontorra und Thomas Helmer als Moderator der berühmtesten deutschen Fußballrede von 2021 in einer Reihe zu stehen. Ich freue mich darauf, bei SPORT1 mein zweites Zuhause zu finden! „

Written By
More from Urs Kühn
Jubiläum von „Stern TV“: 1985 mit HIV geboren – So ist Schirin Bogner heute
Schirin Bogner ist seit ihrer Kindheit bei „Stern TV“. Sie war lange...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.