Thomas Müller ist mehr denn je bereit, nach Deutschland zurückzukehren

Serge Gnabry und Timo werner war in den letzten Jahren Stammspieler der deutschen Nationalmannschaft. Trotz der Leistung der Nationalmannschaft waren diese beiden Stürmer in der vergangenen Saison in der besten Form ihrer Karriere. jedoch, Diese Saison verlief nicht ganz wie geplant für normalerweise tödliche Angreifer. Könnte dies die Tür zu Thomas Müllers letzter Chance öffnen, die deutsche Liste zu durchbrechen?

Werner war seit seinem Eintritt in den Blues in diesem Sommer nicht mehr in Bestform. Ob es sich um ein Problem handelte oder ob es von Lampard nicht ordnungsgemäß oder nur aus eigener Schuld eingesetzt wurde, die Leistung war nicht vorhanden. Der deutsche Stürmer traf nicht für Chelsea fc seit dem 7. November und ist Gegenstand von Kritik.

Gnabry war in der vergangenen Saison ein weiterer Deutscher an der Spitze seines Spiels. In dieser Saison hat er jedoch nur vier Tore erzielt und in 19 Spielen zwei Vorlagen für Bayern München geliefert. Darüber hinaus hat Gnabry sieben torlose Bundesligaspiele in Folge bestritten. Obwohl er nicht arm war, wurden einige Erwartungen nicht erfüllt.

Neben diesen beiden Spielern bilden drei weitere Spieler den offensiven Kern der deutschen Nationalmannschaft: Leroy Sané, Marco Reus und Kai Havertz. Sie sind nicht immun gegen die jüngste Underperformance. Sollte Löw endlich woanders nach Optionen suchen? Löw hat mehr denn je die perfekte Gelegenheit, Müller wieder in den Kader aufzunehmen.

Wir haben es immer wieder gesagt, aber es gibt so viele Gründe, warum Müller zurückkommen sollte Die Mannschaft. Bisher hat Joachim Löw standgehalten und sich geweigert, “die nächste Generation aufzubauen” und ähnliche Ausreden. Aber die Dinge können sich immer ändern.

Bisher hat Müller in dieser Saison 9 Tore erzielt und 10 Vorlagen in 22 Spielen geliefert. Es gibt wirklich keinen guten Grund, die FIFA 2010 nicht zu haben Weltmeisterschaft Der Gewinner des Goldenen Schuhs ist zu diesem Zeitpunkt wieder im Kader. Nach Spanien hat Deutschland mit 6: 0 demontiert Im November geriet Joachim Löw zunehmend unter Druck und braucht möglicherweise einen verzweifelten Schritt, um seinen Arbeitsplatz zu retten. Ist dies seine letzte Chance, den Schnitt zu machen? Nur die Zeit wird zeigen, wann Löw im März seine nächsten Länderspiele bestreitet.

Written By
More from Heine Thomas

Nathan Ake: Manchester City verpflichtet den Verteidiger von Bournemouth für 40 Millionen Pfund

Ake, der 13 Länderspiele für die Niederlande gewonnen hat, hat für Chelsea,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.