Titomic und NÉOS International stellen Invar36-Frontplatten in Großbritannien her

Titomic Limited, Melbourne, Australien, hat mit NÉOS International Limited (Neos) mit Hauptsitz in Großbritannien eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach die Unternehmen ein Joint Venture eingehen werden, um Invar36-Frontplatten und Multimetall-Produktlösungen in Großbritannien herzustellen und zu verkaufen. für die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs-, Automobil- und Nuklearindustrie.

Neos ist ein Engineering-Team, das viele der weltweit führenden OEMs durch die Bereitstellung innovativer Lösungen aus verschiedenen Technologiezentren in Großbritannien, Portugal und Indien unterstützt. Die im Rahmen des Joint Ventures hergestellten Produkte werden unter Verwendung der Kinetic Fusion Metal Additive Manufacturing-Technologie von Titomic unter Verwendung der technischen und Werkzeugkompetenz von Neos hergestellt.

Es wird erwartet, dass das Joint Venture die schnelle Lieferung von Invar- und Nickel-Shell-Werkzeugen und verwandten Produkten in die Luft- und Raumfahrt sowie in andere Schlüsselsektoren verbessert und die Beschleunigung fortschrittlicher Kohlefaserverbundtechnologien ermöglicht, die für die Treibstoffsparung in der Leichtbauproduktion von entscheidender Bedeutung sind, und die aufstrebende britische Raumfahrtindustrie unterstützt . Es wird auch erwartet, dass die rasche Produktion von Formwerkzeugen und Nickelwerkzeugen für die Herstellung von Kohlefaserverbundwerkstoffen in der britischen Lieferkette sichergestellt wird, was die Position Großbritanniens in Bezug auf die nächste Flugzeuggeneration unterstützt.

“Wir freuen uns, mit Neos eine Partnerschaft einzugehen, um Hochleistungslösungen in Großbritannien mithilfe unserer Kinetic Fusion-Technologie zu liefern, die Lieferzeiten für die Luft- und Raumfahrtbranche durch das etablierte Engineering-Know-how von Neos und die kombinierte additive Hochgeschwindigkeits-Fertigungstechnologie von Titomic ermöglicht”, sagte Norbert Schulze, Interim CEO von Titomic.

Carl Roberts, CEO von Neos, sagte: “Titomic ist ein führendes Unternehmen mit nachweislicher Zuverlässigkeit bei der Herstellung von additiven Metallen. Wenn sie unser Joint-Venture-Partner sind, ist es äußerst vorteilhaft, zusätzlich hergestellte Lösungen in großem Maßstab für die Herstellung zu haben.” Luftfahrtindustrie als vorteilhafte Technologie zur Unterstützung der sich verändernden Verteidigungslandschaft. “

www.titomic.com

www.neosintl.com

Written By
More from Jochen Fabel

New Mass Effect setzt die Shepard-Trilogie fort

1:43 Der nächste Mass Effect hat einen ersten Trailer Letztes Update: 13....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.