Transfer Talk Podcast: Mesut Ozil’s Stoßstange Arsenal Vertrag ‘behindert’ die Fähigkeit zu wachsen | Fußballnachrichten

Im Podcast der Transfer Talk-Diskussion wird diskutiert, ob Mesut Ozils Arsenal-Position endgültig endet – und warum er ihre Fähigkeit, auf dem Transfermarkt zu wachsen, behindert hat.

Es wird seit langem gemunkelt, dass Ozil das Emirates Stadium mit den Gunners verlässt, um sein wöchentliches Gehalt von 350.000 Pfund freizusetzen, und laut Fenerbahces Sportdirektor Emre Belozoglu ist er diese Woche näher an Fenerbahce. .

Der deutsche Nationalspieler wurde bisher größtenteils von Mikel Arteta entlassen – er hat seit dem 1: 0-Sieg gegen West Ham im vergangenen Jahr nicht mehr gespielt und ist seitdem nicht mehr Teil eines Kaders. Arsenals Sieg gegen Southampton in ihrem dritten Spiel nach der letzten Saison wird nach dem Abschalten des Coronavirus wieder aufgenommen.







0:40

Fenerbahce-Präsident Ali Koc hat bekannt gegeben, dass eine Vereinbarung zur Unterzeichnung von Mesut Ozil von Arsenal näher ist als zuvor.

Der Sockenexperte Raphael Honigstein sagte dem Anruf weiterleiten Die lange Geschichte mit Ozil über drei Amtszeiten hinweg wirkte sich nachteilig auf die Hoffnungen des Clubs aus, neue Spieler zu rekrutieren, und stellte die Frage, ob ein anderer Chef – der derzeit auch in Nord-London arbeitet – mehr aus ihm herausholen könnte. .

“Ich denke, wenn Sie so viel für einen Spieler ausgeben und aus welchem ​​Grund auch immer, ist er nicht mehr in der Gruppe, die Ihre Fähigkeit beeinträchtigt, andere Spieler anzuziehen.” Einige dieser Probleme gehen daher auf die Entscheidung von Arsenal zurück, ihm den neuen Vertrag zu erteilen.

“Ich meine, niemand hat es erzwungen und das ist der Punkt, den er immer macht. Niemand hat sie gezwungen, ihm diesen riesigen Deal zu geben. Sie hielten es für absolut notwendig. Eines der letzten Dinge, die Arsene Wenger getan hat sollte sicherstellen, dass er die neue Vereinbarung unterzeichnete.

“Und das hat die Fähigkeit von Arsenal behindert, seitdem auf dem Transfermarkt zu wachsen. Aber einige dieser Probleme gingen natürlich voraus; einige der Schwächen, die wir bei Arsenal gesehen haben, gingen voraus, wie sehr Mesut dafür verantwortlich war und nicht nur ein Teil zu sein? oder eine Art ausgepeitscht? Es ist unmöglich zu antworten.

„Aber das ist nur meine persönliche Ansicht. Ich denke, er wurde möglicherweise von jemandem bedient, der die Dynamik des Umkleideraums etwas stärker im Griff hat und die Spieler dazu zwingt, sich wirklich etwas mehr anzustrengen und sich weniger wohl zu fühlen.

„Ich denke, die letzten Phasen der Wenger-Ära, und ich würde Mesut dazu einbeziehen, waren dadurch gekennzeichnet, dass sich alle etwas zu wohl fühlten. Und ich denke, ein anderer Fahrer könnte genau wie Jose Mourinho mehr aus Mesut herausgeholt haben. “”

Ozil spielte eine Schlüsselrolle beim Gewinn der Weltmeisterschaft seines Landes ein Jahr nach seinem Wechsel zu den Gunners im Jahr 2014, aber sechs Jahre später sagte Honigstein, er sei infolgedessen ein vergessener Mann in seiner Heimat geworden. seiner auf und ab Karriere in den Emiraten.



Vorschaubild



0:44

Der frühere deutsche Nationalspieler Dietmar Hamann bewertet die Situation mit Mesut Ozil bei Arsenal.

“Mesut ist jemand, der anderer Meinung ist”, sagte er. „Er hat immer die beste Zeit gemacht, es gab Leute in Deutschland, die dachten, dass sein Spielstil nicht so attraktiv war oder dass er sich nicht genug anstrengte.

“Er hatte immer seine Gegner. Aber natürlich gab es eine Verzauberung, in der er in der deutschen Mannschaft unantastbar war. Und er war eine Schlüsselfigur in Deutschlands wunderbarer Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2014. Ich denke, er ist jetzt bei Arsenal.” ist und spielt nicht, es ist ein bisschen Fall außer Sicht.

‘Ich glaube nicht, dass es derzeit in Deutschland viele Menschen gibt, die sich Sorgen machen oder an Mesut denken, zumal er 2018 ebenfalls aus der Nationalmannschaft ausgeschieden ist. Ich denke, die Leute haben vergessen, wie gut er als Spieler war und wie gut er noch sein konnte. ‘

“Kein Spieler möchte einen Deal unterschreiben, der ihn schlechter macht.”

Ein großes Hindernis für Arteta und die Hoffnung seines Vorgängers Unai Emery, Ozil von der Gehaltsliste des Arsenals zu streichen, war die Größe seines lukrativen Vertrags, den er im Februar 2018, wenige Monate vor Wengers Rücktritt, unterzeichnete.

Montag, 18. Januar 19:00 Uhr

Start um 20:00 Uhr

Sky Sports News ‘ Dharmesh Sheth sagte dem Podcast, dass ein Wechsel zu Fenerbahce vom Kompromiss beider Vereine und des Spielers selbst abhängen würde – aber dass es einen deutlichen Tonwechsel von Arteta zu den laufenden Fragen über seine Zukunft gab.

Er sagte: “Wenn es eine Einigung über die Linie geben soll, muss es einen Kompromiss geben, nicht nur von Fenerbahce oder Arsenal, sondern vielleicht auch von Ozil selbst.

“Mit 350.000 Pfund pro Woche, die bis zum Ende seines Vertrags an Ozil gezahlt werden müssen, muss Arsenal wahrscheinlich noch den größten Teil davon bezahlen. Ozil muss es möglicherweise aufgeben, und Fenerbahces Kompromiss könnte die Lücke füllen.” Lassen Sie sie einen Teil des Lohns bezahlen.

‘Alle Geräusche von Fenerbahce und sogar Mikel Arteta sind viel offener über Mesut Ozil und die Tatsache, dass er gehen könnte.

“Wenn Arsenal für die nächsten sechs Monate Geld zurückerhalten kann – sagen wir, Fenerbahce muss 100.000 Pfund pro Woche zahlen, und selbst das ist unrealistisch, weil es für einen türkischen Verein viel Geld ist, aber sagen Sie zum Beispiel einfach, dass es das ist.” In diesem Fall sehen Sie eine Ersparnis von 1,5 bis 2 Millionen Pfund für Arsenal, und das ist besser, als überhaupt nicht zu sparen. ‘

Written By
More from Urs Kühn

Was kommt als nächstes für Christian Pulisic, das herausragende für Chelsea?

Von Martin RogersFOX Sports Category Writer Fußball in der englischen Premier League...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.