Twitter testet die ‘Soft-Block’-Funktion, um Benutzer-Follower zu entfernen | Twitter

Twitter testet eine Funktion, mit der Benutzer unerwünschte Follower ausschalten können, ohne sie offiziell zu blockieren.

Es bietet eine weniger offensichtliche Alternative zum Drücken der Schaltfläche “Blockieren” – ein Schritt, der häufig über Zeitleisten angekündigt wird, wenn der blockierte Benutzer den Benachrichtigungsbildschirm anzeigt und veröffentlicht.

Mit der neuen Funktion „Soft Block“ können Benutzer Follower entfernen, indem sie auf ihrer Profilseite auf „Follower“ klicken und dann auf das Drei-Punkte-Symbol neben dem Namen des Followers klicken und „Diesen Follower entfernen“ auswählen. Der ehemalige Follower wird von Twitter nicht benachrichtigt.

Im Gegensatz zum Blockieren, das verhindert, dass jemand die Tweets eines Benutzers sieht und ihm Sofortnachrichten sendet, werden seine Tweets einfach nicht mehr automatisch auf der Timeline des entfernten Followers angezeigt.

Der Prozess, der mit einer kleinen Gruppe von Nutzern läuft, ist der jüngste Versuch von Twitter, Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Missbrauch auf der Plattform auszuräumen.

Anfang dieses Monats startete das US-Unternehmen mit mehr als 200 Millionen aktiven Nutzern Tests einer Anti-Troll-Funktion, die missbräuchliche Konten automatisch blockieren könnte. Einmal twittern neuer “Sicherheitsmodus” Wenn es von einem Benutzer aktiviert wird, werden Konten vorübergehend für sieben Tage gesperrt, wenn die Systeme des Technologieunternehmens dies durch die Verwendung bösartiger Sprache oder das Senden wiederholter, unaufgeforderter Antworten und Erwähnungen erkennen.

Laut Bloomberg ist Twitter eine Reihe von Versuchen planen um den Leuten mehr Privatsphäre-Optionen zu geben, mit der Entfernung von Followern und Tests im Sicherheitsmodus. Die Maßnahmen beinhalten angeblich die Möglichkeit der Nutzer, alte Tweets zu archivieren und nach einem bestimmten Zeitraum, beispielsweise 30, 60 oder 90 Tagen, aus der Öffentlichkeit zu entfernen; fragen, ob ihr Konto öffentlich oder privat sein soll; lassen Sie sie Tweets vor der Öffentlichkeit verbergen; und bietet ihnen die Möglichkeit, sich aus einer öffentlichen Unterhaltung auf Twitter zu entfernen.

Twitter steht unter Druck, seine Nutzer besser vor Missbrauch zu schützen, nach einer Welle der Kritik im Juli, als schwarze englische Fußballer rassistische Tweets nach dem EM-Finale. Eine Studie des Guardian über Twitter-Nachrichten, die während der drei Gruppenspiele des Turniers auf das englische Team gerichtet waren, und den Namen des englischen Teams identifizierte mehr als 2.000 beleidigende Nachrichten, darunter zahlreiche rassistische Posts.

Written By
More from Jochen Fabel

Anno 1800 Complete Edition | PC Code – Uplay

Price: [price_with_discount](as of [price_update_date] – Details) [ad_1] Season 2 Pass mit drei...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.