Vanessa Mai zeigt ihrer Schwiegermutter: Aber es ist überhaupt nicht Andrea Berg! – Menschen

Wir kannten DIESE Schwiegermutter nicht einmal …

Die Popsängerin Vanessa Mai (28) steht seit 2013 in einer Beziehung zu ihrem Manager Andreas Ferber (37), und das Paar trat vor drei Jahren sogar vor den Altar. Seitdem wurde May immer als Schwiegertochter von Popstar Andrea Berg (54) der Öffentlichkeit vorgestellt. Was viele nicht wissen: Es gibt noch eine Schwiegermutter …

Denn: Andrea Berg ist nur Ferbers Stiefmutter. Die leibliche Mutter von Andreas Ferber heißt Christa Vogel, die Ex von Andrea Bergs Ehemann Ulrich Ferber (60).


Bisher wurde Vanessa Mai nur mit ihren Schwiegereltern Andrea Berg und Ulrich Ferber gesehenFoto: Agency People Image

” data-zoom-src=”https://bilder.bild.de/fotos/bislang-sah-man-vanessa-mai-immer-nur-mit-ihren-schwiegereltern-andrea-berg-und-ulrich-ferber-201339978-72465016/Bild/4.bild.jpg”/>

Bisher wurde Vanessa Mai nur mit ihren Schwiegereltern Andrea Berg und Ulrich Ferber gesehenFoto: Agentur People Image

Im Gegensatz zum Rest der Familie steht Vogel nicht gern im Rampenlicht. Bis jetzt!

Die Sängerin schreibt über Schnappschüsse der beiden schönen Frauen, die Vanessa auf Instagram geteilt hat:

“Darf ich vorstellen? Meine Schwiegermutter Christa! Morgen sind wir ab 8.15 Uhr in der Sommerabendausgabe von Bares for Rares im ZDF zusammen! Es wird spannend!”

Warum sind beide zusammen in der Show? Wie Schlager.de berichtet, werden Sie wahrscheinlich versuchen, ein Familienerbe unter den Hammer zu bringen …

Es dauerte sieben Gin Tonics, um vorzuschlagen

Am 9. Juni dieses Jahres feierten Vanessa und ihr Andreas ihren dreijährigen Hochzeitstag. Und das Paar scheint immer noch genauso verliebt zu sein wie am ersten Tag. Vanessa musste zuerst um die Liebe ihres Traummannes kämpfen …

In einem kürzlichen Interview mit BILD am SONNTAG sagte Mai, sie habe sich während des Castings für ihre Band “Wolkenfrei” in Ferber verliebt. Aber zuerst wollte er nichts über den schönen Sänger wissen.

Vanessa Mai erinnert sich: “Ich musste neun Monate für ihn kämpfen.” Nach neun Monaten gab sie auf – aber als Ferber ankam, verliebte sich das Paar und sechs Monate später schlug er ihr vor. Aber Ferber musste zuerst etwas dagegen unternehmen …

Lesen Sie die ganze Liebesgeschichte HIER!

Written By
More from Urs Kühn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.