Wahre Liebe: Schwanentrauergleise führen zu Verspätungen in 23 Zügen, World News

Zwei Schwäne verirrten sich in Deutschland auf einer Geschwindigkeitslinie. Einer der Schwäne steckte in einem Freileitungskabel fest und starb. Was als nächstes geschah, war reine Liebe,

Der andere Schwan saß, nachdem er seinen Gefährten verloren hatte, auf der Bahnstrecke neben dem kalten Körper seines Gefährten und trauerte um den großen Verlust.

Beamte versuchten, den trauernden Vogel wegzulocken, aber er würde den Körper seines Gefährten nicht verlassen. Es saß fast eine Stunde dort, bis Feuerwehrleute es anhoben.

Uns wird oft gesagt, dass Schwäne wahre Liebe symbolisieren und dieser rohe Schwan hat uns gezeigt, warum.

Schwäne paaren sich fürs Leben. Sie sind das Symbol für Liebe und Treue. Aphrodite ist der griechische Gott der Liebe und wird oft auf einem Schwan dargestellt, oder ihr Streitwagen wird von Schwänen gezogen.

Diese Referenz ist relevant, um zu zeigen, dass Tiere und Vögel auch Emotionen haben und sensibel sind. Auch sie fühlen Schmerzen und sie spüren sie stark.

Vor einiger Zeit hat ein deutscher Fotograf zwei verwitwete Pinguine gefangen, die sich in Australien gegenseitig trösten.

KYK |

Es sagt so viel über das Mitgefühl aus, das diese Wesen erfahren. Die Menschen sollten auch gegenüber Vögeln und Tieren mitfühlender sein.

Die Feuerwehrleute zeigten Mitgefühl und ließen den Schwan um den Verlust seines Gefährten trauern. Infolgedessen verspäteten sich 23 Züge. Die Beamten warteten 50 Minuten, bevor sie den toten Schwan hoben und seinen rohen Gefährten in einen Fluss entließen.

Written By
More from Seppel Taube

BBC-Skandalinterview mit Prinzessin Diana

EINNach Vorwürfen über das legendäre BBC-Interview mit Prinzessin Diana vor 25 Jahren...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.