Wall St gewinnt, mit Technologie, Wachstumsaktien voraus

  • Nike bis zu den Ergebnissen des dritten Quartals
  • Die Tesla-Aktie erholt sich wegen der Auslieferung von Autos aus deutscher Produktion
  • Indizes: Dow um 0,7 % gestiegen, S&P 500 um 1,1 % gestiegen, Nasdaq um 2 % gestiegen

NEW YORK, 22. MÄRZ (Reuters) – US-Aktien schlossen am Dienstag höher, angeführt von einem Anstieg des Nasdaq um 2 %, als sich Technologie- und andere große Wachstumswerte von den jüngsten Verlusten erholten und Nike nach der Bekanntgabe positiver Ergebnisse stieg.

Finanzwerte gehörten ebenfalls zu den Tagesbesten, da die Benchmark für die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen auf 2.368 % stieg und der S&P 500 Bank Index (.SPXBK) um 2,5 % stieg.

Alle Sektoren im S&P 500 außer Energie (.SPNY) schlossen an diesem Tag höher. Die drei wichtigsten Indizes sind in fünf der letzten sechs Sitzungen gestiegen.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Die US-Notenbank hat letzte Woche den Federal Funds Rate um einen Viertelprozentpunkt von diesem Niveau auf nahezu null angehoben, und Fed-Beamte tun wenig, um die steigenden Markterwartungen zu mindern. Die US-Notenbank wird die Zinsen im Mai um einen halben Prozentpunkt anheben. zähe Inflation. Weiterlesen

Während höhere Kreditkosten für Verbraucher und viele Unternehmen negativ sind, tragen sie dazu bei, die Gewinnaussichten für Banken zu verbessern.

Apple Inc (AAPL.O), Microsoft Corp (MSFT.O), Amazon.com Inc (AMZN.O), Alphabet Inc (GOOGL.O) und Tesla Inc (TSLA.O) gaben dem S&P 500 den größten Schub und die Nasdaq. Der S&P 500 Technology Index (.SPLRCT) stieg an diesem Tag um 1,4 %, ist jedoch im bisherigen Quartal um 10 % gefallen, inmitten der stärksten Rückgänge in den Hauptsektoren.

Mit den jüngsten Tiefs „hat man die Verkäufer wirklich ausgewaschen“, sagt Jim Paulsen, Chief Investment Strategist bei der Leuthold Group in Minneapolis. „Jetzt sieht man sogar, wie die alte Führung ein wenig aufspringt und den Menschen ein wenig Unterstützung gibt, dass das Schlimmste vielleicht vorbei ist.

„Dem ganzen Grund liegen Wirtschafts- und Ertragsdaten, die ziemlich gut geblieben sind.“

Die Aktien von Nike Inc (NKE.N) stiegen um 2,2 %, nachdem das Unternehmen die Quartalsgewinn- und Umsatzerwartungen übertroffen hatte, und sagte, dass Herstellungsprobleme, die den Umsatz in den letzten sechs Monaten gedrückt haben, im Rückspiegel seien. Weiterlesen

Der Dow Jones Industrial Average (.DJI) stieg um 254,47 Punkte oder 0,74 % auf 34.807,46, der S&P 500 (.SPX) stieg um 50,43 Punkte oder 1,13 % auf 4.511,61 und der Nasdaq Composite stieg um 3.270 IC. 1,95 % auf 14 108,82.

Tesla Inc (TSLA.O) stieg um 7,9 %, als der Elektroautohersteller seine ersten in Deutschland hergestellten Autos an Kunden in seiner Giga-Fabrik in Grünheide auslieferte. Weiterlesen

Fed-Chef Jerome Powell sagte am Montag, dass die Zentralbank „bald“ handeln müsse, um die Zinsen anzuheben. Auf die Frage, was die Zentralbank daran hindern würde, die Zinsen bei der geldpolitischen Sitzung vom 3. bis 4. Mai um einen halben Prozentpunkt anzuheben, antwortete er: „Nichts.“ Powell wird voraussichtlich am Mittwoch erneut sprechen.

Investoren haben den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland genau im Auge behalten, wobei ukrainische Beamte sagten, dass die bedrängte Hafenstadt Mariupol ständig bombardiert wird, da die russischen Streitkräfte ihre Anstrengungen verdoppeln, um sie zu erobern. Weiterlesen

Die Fortschrittsausgaben waren an der NYSE mit einem Verhältnis von 1,71 zu 1 mehr als rückläufig; an der Nasdaq begünstigte ein Verhältnis von 2,53 zu 1 Vorläufer.

Der S&P 500 verzeichnete 36 neue 52-Wochen-Hochs und keine neuen Tiefs; der Nasdaq Composite verzeichnete 60 neue Hochs und 37 neue Tiefs.

Das Volumen an den US-Börsen betrug 12,14 Milliarden Aktien, verglichen mit dem Durchschnitt von 14,5 Milliarden für die gesamte Sitzung in den letzten 20 Handelstagen.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Caroline Valetkevitch in New York Zusätzliche Berichterstattung von Devik Jain und Amruta Khandekar in Bengaluru Redaktion von Arun Koyyur und Matthew Lewis

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Written By
More from Jochen Fabel
Das endgültige Home-Update enthält kostenlosen Inhalt für viele PS4-Spiele
Rocket League, NBA, MLB, Warzone und mehr von Liam Croft Vor 39...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.