Wenn Sie mit den neuen Bedingungen von WhatsApp nicht einverstanden sind, wird Ihr Konto schließlich gelöscht

WhatsApp-Benutzer, die den neuen Bedingungen und Datenschutzrichtlinien am 15. Mai 2021 nicht zustimmen, werden schließlich gelöscht.

Im Januar 2021 zeigte WhatsApp, das Facebook gehört, seinen Nutzern ein Banner an, das sie darüber informierte Änderungen seiner Bedingungen und Datenschutzrichtlinien. Im Mittelpunkt steht eine neue Vereinbarung zum Datenaustausch mit Facebook.

Die ursprüngliche Frist wurde auf den 8. Februar 2021 festgelegt. Facebook hat beschlossen, die Frist bis zum 15. Mai 2021 zu verlängern, nachdem Rückschläge von Nutzern auf der ganzen Welt und die Geschichte von Medienanbietern aufgegriffen wurden.

Eine Frage, die mehrmals unbeantwortet blieb, war, was mit WhatsApp-Benutzern geschehen würde, die zu diesem Zeitpunkt den neuen Bedingungen und Datenschutzrichtlinien nicht zustimmen würden. Würden ihre Konten sofort entfernt werden?

Eine Hilfe Fragen Geben Sie die Antworten auf die Frage. Laut den Informationen wird WhatsApp das Konto an diesem Tag nicht löschen.

Hier sind die wichtigsten Informationen:

  1. WhatsApp kann mit eingeschränkter Funktionalität verwendet werden, wenn ein Benutzer bis zum 15. März 2021 den neuen Bedingungen und Datenschutzbestimmungen nicht zustimmt. Benutzer können Anrufe und Benachrichtigungen empfangen, aber keine Nachrichten lesen oder senden. “Mehr.
  2. Die inaktive Benutzerrichtlinie gilt für WhatsApp-Benutzer, die mit den neuen Bedingungen und Datenschutzrichtlinien nicht einverstanden sind. Die Richtlinie, auf dieser Seite definiertKonten werden nach 120 Tagen Inaktivität entfernt. Lokale Daten, die vor dem Löschen des Kontos auf dem Gerät gespeichert wurden, werden erneut angezeigt, wenn Benutzer sich gemäß den häufig gestellten Fragen erneut auf demselben Gerät für WhatsApp anmelden.
  3. WhatsApp-Benutzer können ihren Chat-Verlauf vor dem 15. Mai 2021 abschließen. Es ist unklar, ob die Option für Benutzer deaktiviert wurde, die den Bedingungen nach Ablauf der Frist nicht zustimmen.

Wettbewerbsfähige Chat-Dienste wie Telegram haben Optionen für eingeführt WhatsApp-Chats importieren.

Schlussworte

WhatsApp-Benutzer, die die neuen Bedingungen und Datenschutzbestimmungen nicht akzeptieren möchten, müssen ihr Datum vor dem 15. Mai 2021 ausführen, um auf der sicheren Seite zu sein. Es ist möglich, dass WhatsApp die Konten nicht löscht, wenn genügend Spiel vorhanden ist.

Jetzt du: Welchen Messaging-Dienst verwenden Sie?

Zusammenfassung

Artikelname

Wenn Sie mit den neuen Bedingungen von WhatsApp nicht einverstanden sind, wird Ihr Konto schließlich gelöscht

Beschreibung

WhatsApp-Benutzer, die den neuen Bedingungen und Datenschutzrichtlinien am 15. Mai 2021 nicht zustimmen, werden schließlich gelöscht.

Schriftsteller

Martin Brinkmann

Verleger

Ghacks Technology News

Logo

Werbung

Written By
More from Jochen Fabel

Norwich Wandbild für Drag Race UK Star Bimini entstellt

Ein Star des Norfolk Drag Race UK sagte, sie würden sich lieber...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.