Windows 11 News: Ihr Laptop benötigt eine Kamera, um Microsoft OS auszuführen

Obwohl Sie erwarten, dass Microsoft eine Mindestmenge an RAM oder Prozessor festlegt, bevor Sie auf Windows 11 aktualisieren können, haben wir noch nie von einer Anforderung gehört. Eine in der Dokumentation von Microsoft veröffentlichte Überraschung bestätigt, dass ab 2023 alle Windows-11-Laptops eine Kamera benötigen.

Für diejenigen, die datenschutzbewusst sind, ist dies keine gute Nachricht. Wie berichtet von Neowin, betrifft diese Anforderung niemanden, der Windows 11 beim Start verwenden möchte, sondern tritt am 1. Januar 2023 in Kraft.

In der Dokumentation zu Windows 11 heißt es: „Ab dem 1. Januar 2023 wird erwartet, dass alle Gerätetypen über einen nach vorne gerichteten Computer verfügen, der die folgenden Anforderungen erfüllt. Eine nach hinten gerichtete Kamera ist optional.“

LESEN SIE MEHR: Windows 11 enthüllt mit neuem Startmenü, schnelleren Geschwindigkeiten und mehr

“Das Deaktivieren eines Windows 11 Home-Geräts im S-Modus erfordert auch eine Internetverbindung. Alle Windows 11-Versionen erfordern einen Internetzugang, um Updates durchzuführen und einige Funktionen herunterzuladen und zu verwenden. Für einige Funktionen ist ein Microsoft-Konto erforderlich.”

Windows 11 ist ein wichtiges Upgrade, das ein brandneues Startmenü, ein neues Widget-Menü, Xbox Games Pass-Unterstützung und mehr enthält. Benutzer von Windows 10 können kostenlos upgraden, obwohl Sie einen Computer mit mindestens 4 GB RAM, einen 64-Bit-Prozessor mit einer Geschwindigkeit von mindestens 1 GHz mit zwei oder mehr Kernen und 64 GB freien Speicherplatz benötigen.

Written By
More from Jochen Fabel

Volkswagen sucht Partner für Rennen um Batteriematerial

Das Logo des deutschen Autoherstellers Volkswagen ist am 9. Juli 2020 an...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.