Wunsch wird wahr: Krebspatient kündigt Patriots Draft Pick an

Auf den ersten Blick scheint Ben Lepper ein durchschnittlicher junger Mann aus Neuengland zu sein. Der Amateurmusiker aus Wellesley, Massachusetts, ist bescheiden, freundlich und feuert seine geliebten New England Patriots immer an.

Leider kämpft auch Lepper seit 2019 mit Leukämie.

Während er tapfer gegen die tödliche Krankheit kämpfte, wurde Lepper kürzlich die Gelegenheit geboten, von der die meisten Patriots-Fans träumen. Anfang dieses Monats wurde ihm von Make-A-Wish ein „Wunsch“ erfüllt, der die Möglichkeit beinhaltete, das Gillette Stadium zu besichtigen, an einem Videoanruf mit Außenverteidiger Mac Jones teilzunehmen und von den Patriots „eingerichtet“ zu werden, komplett mit einem Special Trikot, das seinen Namen ziert, verliehen von Teambesitzer und CEO Robert Kraft.

Written By
More from Urs Kühn
Thomas Helmer lässt CHECK24 ein oder zwei zurück
Deutschlands Fußballrede Nr. 1 hat ab der nächsten Saison einen neuen Gastgeber:...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert