Yankees verteidigen Gary Sanchez schnell über das zum Scheitern verurteilte wilde Spielfeld

Yankees verteidigen Gary Sanchez schnell über das zum Scheitern verurteilte wilde Spielfeld

Die Box Score beschuldigt Zack Britton. Er akzeptiert auch den Fehler. Aber Gary Sanchez kann selten jede Verantwortung auf einem wilden Feld umgehen. Er kann seinem Ruf nicht entkommen.

Britton warf einen blockierbaren Sinker in den Dreck kurz vor Sanchez, der am Fänger vorbeischoss und Brandon Lowe den zweiten Platz ermöglichte . Drei Batters später erzielte Lowe den Siegerlauf.

Auf die Frage nach dem Spielfeld verteidigte Aaron Boone schnell den Fänger, der die American League zweimal in überholten Bällen angeführt hat.

„Im Dreck versinken. Weil es Gary ist, wird es eine große Sache sein “, sagte Boone. „Aber ein Sinker im Dreck auf der anderen Seite wird normalerweise an der Rücklaufsperre landen.“

Britton, der in seinen ersten fünf Auftritten der Saison keinen Lauf zugelassen hatte, wurde später erneut mit Sanchez gekreuzt. Der Linke sagte, er sei sich nicht sicher, was auf einem Slider passiert sei, der es dem Sieger fast erlaubt hätte, vom dritten Platz zu punkten, aber Britton sagte, er sei sich über das wilde Spielfeld im Klaren.

Gary Sanchez
Gary SanchezGetty Images

„Das ist eine schwierige Aufgabe für jeden zu blockieren“, sagte Britton. „Das ist natürlich ein Pitch, mit dem ich versuche, einen Swing zu bekommen, wenn ich das Gefühl habe, dass der Schlagmann aggressiv wird. Dieser war zu kurz. Das ist schwer zu blockieren. Nicht viele Leute werden diesen Ball blockieren. Es liegt an mir, in dieser Situation einen besseren Pitch zu machen, damit der Typ nicht weiterkommt. “

Es war ungewöhnlich, jemanden auf der Basis gegen Britton (0: 1) zu sehen. In seinen letzten vier Ausfahrten hatte Britton keinen Basisläufer zugelassen. In zwei Dritteln eines Inningsonntags gab er zwei Treffer und einen Schritt auf.

„Ich war einfach nicht sehr scharf auf wirklich alles von Anfang an“, sagte Britton. „Nichts spezielles, du machst Teile einer Saison durch, in der du nicht so scharf bist wie in der vorherigen. Sie müssen Anpassungen im laufenden Betrieb vornehmen, und ich konnte keine Anpassungen vornehmen, um uns aus diesem Inning herauszuholen. … Das war meine Zeit, hereinzukommen und ein paar Innings für unsere Jungs zu bekommen, und es ist frustrierend, dort reinzukommen und nicht scharf zu sein. “


Aroldis Chapman warf am Samstag in Scranton eine Bullpen-Session und könnte bereits am Dienstag gegen Live-Hitter antreten. … DJ LeMahieu ging 2: 4 und erhöhte seinen Schlagdurchschnitt auf 0,397. … Aaron Judge ging 0: 5 und ließ fünf Männer auf der Basis.

Written By
More from Heine Thomas
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.