36 US-Bundesstaaten verklagen Google wegen angeblicher Monopol- und Kartellpraktiken im Play Store • Eurogamer.net

„In diesem Fall geht es nicht darum, dem Mann zu helfen oder die Verbraucher zu schützen“, betont Google.

Washington DC und 36 Bundesstaaten haben eine Klage gegen Google wegen angeblicher Kartellpraktiken eingereicht.

Wie berichtet von Politik (Danke, Der Spieler), der am Mittwoch, den 7. Juli 2021 in Kalifornien eingereichte und von Arizona, Colorado, Iowa, Nebraska, New York, North Carolina, Tennessee und Utah angeführte Fall, fordert die Kontrolle des Megakonzerns über den Android App Store heraus.

Die Einreichung ist durch Googles Pläne gefährdet, ab September alle digitalen Waren und Dienstleistungen, die über den Play Store verkauft werden, um 30 Prozent zu kürzen. Dies ist nur eine von mehreren laufenden Klagen gegen das Unternehmen gegen Googles angebliche Suchmaschinen- und Werbemonopole.

Als Reaktion auf die Einreichung sagte Google, es sei eine “verdienende Klage” und es sei “seltsam”, dass eine Gruppe von Generalstaatsanwälten “eine Klage gegen ein System eingereicht hat, das mehr Offenheit und Wahlmöglichkeiten bietet als andere”.

„Diese Beschwerde ahmt eine ähnliche skrupellose Klage des großen App-Entwicklers Epic Games nach, der die Offenheit von Android nutzte, indem er seine Fortnite-App außerhalb von Google Play vertrieb“, sagte der Senior Director of Public Policy Aussage.

„Wir verstehen, dass Forschung angemessen ist, und wir sind bestrebt, mit den Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten. Aber Android und Google Play bieten Offenheit und Auswahl, die andere Plattformen einfach nicht bieten.

“Bei dieser Klage geht es nicht darum, dem kleinen Kerl zu helfen oder die Verbraucher zu schützen, sondern darum, eine Handvoll großartiger App-Entwickler zu fördern, die die Vorteile von Google Play nutzen möchten, ohne dafür zu bezahlen. Sie kann Risiken eingehen. für kleine Entwickler und behindert ihre Innovationsfähigkeit. und wettbewerbsfähig zu machen und Apps im Android-Ökosystem für Verbraucher weniger sicher zu machen.

Written By
More from Jochen Fabel

Brauchen Sie wirklich eine Werbeagentur? Was Sie von deren Dienstleistungen erwarten können

Sie haben sicher schon von Unternehmen gehört, die eine Werbeagentur beauftragen, die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.