Alles, was Sie über Reisen zwischen Kanada und Deutschland wissen müssen

Ich möchte Kanada besuchen – kann ich gehen?

Im Moment nicht, aber vielleicht schon bald. Kanada verbietet derzeit alle nicht unbedingt notwendigen Reisen aus Ländern der Europäischen Union, d.h. Sie können nur dann in das Land einreisen, wenn Sie einen triftigen Grund haben, wie zum Beispiel für Arbeit, Studium oder Familienzusammenführung. .

Aber ab dem 7. September das Verbot wird für alle geimpften Reisenden aufgehoben, was bedeutet, dass Touristen, die ihren vollen Anteil an Jabs erhalten haben, wieder Urlaub buchen können.

(Artikel geht weiter unten)

Siehe auch auf The Local:

Wenn Sie Inhaber eines US-Passes sind, könnte Ihr Kanada-Urlaub sogar noch früher kommen. Ab dem 9. August können US-Bürger wieder nach Kanada einreisen – vorausgesetzt, sie sind vollständig geimpft.

LESEN SIE AUCH: Sind die USA endlich bereit, sich für Reisende aus Deutschland zu öffnen?

Woher weiß ich, ob ich als „vollständig geimpft“ qualifiziert bin?

Genau wie in der EU bedeutet eine vollständige Impfung in Kanada, dass Sie Ihre letzte Dosis eines zugelassenen Impfstoffs mindestens 14 Tage vor Ihrer Reise erhalten haben. Wenn Sie also am 15. September reisen, müssen Sie Ihr letztes Foto am 1. September haben – oder zu einem früheren Zeitpunkt.

Auch die Liste der zugelassenen Impfstoffe wird Ihnen bekannt vorkommen: Pfizer / BioNTech, Moderna, AstraZeneca / COVISHIELD und Johnson & Johnson sind die einzigen vier, die derzeit zugelassen sind, obwohl die Regierung sagte auf seiner Seite dass diese Liste „in Zukunft erweitert werden kann“.

Die Grafik unten von Unsere Welt in Daten gibt einen Einblick in die jüngsten Trends bei Covid in Deutschland, Kanada und den USA.

Was gilt als Impfnachweis?

Wenn Sie hier in Deutschland – oder einem anderen Ausland – geimpft wurden, reicht Ihnen Ihr üblicher Impfnachweis, aber beachten Sie, dass die Bescheinigung in einer der beiden kanadischen Landessprachen Englisch und Französisch ausgestellt sein muss.

Wenn es sich um eine andere Sprache handelt, müssen Sie eine beglaubigte Übersetzung ins Französische oder Englische bezahlen, damit das Zertifikat akzeptiert wird.

LESEN SIE AUCH:

Der Impfnachweis muss auch elektronisch über die App oder das Webportal von ArriveCAN Canada eingereicht werden. Zum jetzigen Zeitpunkt scheint ein Scan der entsprechenden Seite in Ihrem gelben Impfheft ausreichend zu sein. Sie können auch einen Screenshot Ihres digitalen EU-Impfausweises mit dem QR-Code zum Download machen.

Muss ich einen Test machen, auch wenn ich geimpft bin?

Jawohl. Alle Reisenden über fünf Jahren – unabhängig davon, ob sie ihre Covid-Impfung erhalten haben oder nicht – müssen eine ein negatives Covid-Testergebnis vor der Einreise ins Land. Antigentests sind nicht ausgeschlossen, daher müssen Sie in Deutschland für einen PCR-Test bezahlen. Der Test sollte nicht älter als 72 Stunden sein.

Wenn Sie kürzlich an Covid erkrankt waren, haben Sie die Möglichkeit, anstelle eines negativen Tests einen positiven PCR-Test 14 bis 90 Tage vor der Reise vorzulegen. Dies liegt daran, dass PCR-Tests nach einer kürzlich erfolgten Covid-Infektion manchmal weiterhin positiv ausfallen können.


Toronto Pearson ist einer der Hauptflughäfen, an dem Sie einen Ankunftstest buchen können – dieser ist jedoch ab dem 9. August für geimpfte Reisende nicht mehr erforderlich. Foto: picture alliance / dpa / XinHua | Zou Zheng

Zusätzlich zum Pre-Entry-Test muss jeder, der mit dem Flugzeug nach Kanada einreist, derzeit einen “Ankunftstest” am Flughafen, der kostenlos ist und sein kann an einem der vier großen Flughäfen Kanadas im Voraus gebucht.

Darüber hinaus müssen ungeimpfte Reisende am achten Tag ihres Besuchs einen weiteren Test ablegen.

Die kanadische Regierung hat jedoch am 9. August angekündigt, “ihre Teststrategie nach der Ankunft für vollständig geimpfte Reisende anzupassen”. Ab diesem Datum müssen vollständig geimpfte Reisende nach der Ankunft keine Tests mehr ablegen, es sei denn, sie wurden am ersten Tag der Ankunft zufällig ausgewählt.

Was soll ich vor der Reise noch tun?

Laden Sie die . herunter AnkunftCAN auf Ihrem Handy – oder nutzen Sie das Webportal – um Ihre Fahrt aufzuzeichnen und dort unbedingt Ihr Testergebnis und den Impfnachweis hochzuladen.

Sie müssen auch die Details der 14-tägigen Quarantänepläne einreichen, falls Ihr Antrag auf „Impfbefreiung“ aus irgendeinem Grund an der Grenze abgelehnt wird. Dazu gehört, ständig Pläne für eine Unterkunft zu haben, zu bestätigen, ob Sie in der Lage sind, Grundbedürfnisse wie Nahrung und Wasser zu besorgen, und Einzelheiten darüber anzugeben, bei wem Sie übernachten werden.

LESEN SIE AUCH: Großbritannien erlaubt vollständig geimpften Reisenden aus Europa, die Quarantäne zu überspringen (aber keine Tests)

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Pläne akzeptiert werden, können Sie die Website der kanadischen Regierung besuchen. um sie vorher auszuwerten.


Reisende nach Kanada müssen über einen Quarantäneplan verfügen, falls ihr Antrag auf eine „Impfbefreiung“ in letzter Minute abgelehnt wird. Foto: picture alliance / Dpa / The Canadian Press via ZUMA | Graham Hughes

Nachdem Sie alle Ihre Informationen im ArriveCAN-Portal eingegeben haben, erhalten Sie eine digitale Quittung, die Sie zusammen mit einer gedruckten oder digitalen Kopie Ihres Impfausweises an der Grenze vorlegen müssen.

Von Kanada nach Deutschland reisen

Am 4. Juli 2021 hat Deutschland alle Beschränkungen für kanadische Reisende aufgehoben, was bedeutet, dass Menschen ohne Registrierung oder Selbstquarantäne aus Kanada wieder einreisen können.

Reisende müssen jedoch weiterhin einen negativen PCR- oder Antigentest oder einen Impf- oder Genesungsnachweis vorlegen, um in das Land einreisen zu können.

Kanadier, die Freunde oder Familie besuchen oder einfach nur einen Urlaub in Deutschland buchen möchten, sollten auch beachten, dass die kanadische Regierung rät derzeit von nicht unbedingt notwendigen Reisen ins Ausland ab. Es liegt an den einzelnen Reisenden, zu entscheiden, ob sie das Risiko eingehen möchten, obwohl es sich lohnen kann, zu prüfen, ob staatliche Empfehlungen Ihre Reiseversicherung beeinflussen.

Muss ich noch etwas wissen?

Wie die Vereinigten Staaten und Deutschland hat Kanada ein föderales Regierungssystem, was bedeutet, dass die Einreisebestimmungen für Covid zwischen den Provinzen leicht variieren können.

Überprüfen Sie zusätzlich zu den allgemeinen Reiseregeln die Regierungswebsite der Provinz, die Sie besuchen, um zu sehen, ob es zusätzliche Regeln gibt, die Sie befolgen müssen.

Written By
More from Heine Thomas

China hat die Y-Kreuzung in Ladakh besetzt: Kongressleiter Kapil Sibal

Jyotiraditya Scindia verlässt den Kongress und sagt: “Zeit für mich, weiterzumachen.” Der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.