Amerikanische Demokratische Parteikonferenz: Biden weckt Erwartungen, die kaum höher sein können

D.Die erste Überraschung besteht aus nur vier Buchstaben, die am Donnerstagabend auf Millionen amerikanischer Bildschirme gelesen werden können: live. Joe Biden live. Der Präsidentschaftskandidat wird am vierten und letzten Abend des Parteitags der Virtual Democrat sprechen. Der 77-jährige Biden ist kein brillanter Redner. Er spricht oft zu lange. Er bringt es durcheinander. Er klatscht manchmal. Er hat sich einmal selbstkritisch als “Fauxpas-Maschine” bezeichnet.

Die Bedingungen dieser Krise würden ihm gut passen, haben nicht nur Kritiker in den letzten Tagen gesagt. Der Biss würde seine Aufnahme aufzeichnen lassen, es wurde mit anderen Worten gesagt: Er kann es immer verbessern, Fehler und Irrtümer ausschließen. Auf diese Weise vermeidet er das große Risiko einer direkten Rede. So hatten es übrigens die meisten Redner dieser Woche gehalten, darunter auch Barack Obama. Vor Tagen enthüllte Donald Trump Bidens “aufgezeichnete” Rede. Er fragte seine Fans rhetorisch: Soll ich auch meine Aufnahmen aufnehmen lassen? Nein, sie brüllten.

Wilmington, Bundesstaat Delaware, Chase Center, Donnerstag um 10:48 Ostküstenzeit: Biden hält an einem Holztisch mit der Aufschrift “D20”, hinter ihm 16 amerikanische Flaggen. Biden spricht. Direkte. Jeder, der alle möglichen Biden-Beiträge gehört (und manchmal gelitten) hat, wird in den nächsten 25 Minuten erstaunt sein. Der demokratische Präsidentschaftskandidat hält eine seiner besten Reden.

auch lesen

65 Fakten über Joe Biden

Es ist eine sehr ungewöhnliche, andere Rede, wenn man sie mit früheren Parteitagsauftritten so kurz vor einer Wahl vergleicht. Aber andere ernste Zeiten erfordern andere ernste Antworten. Biden sollte die Philosophie seiner Rede auf diese Weise verstehen oder so ähnlich.

Biden will “verbündetes Licht” sein

“Menschen Licht geben” – so versteht Biden seine Mission. Immer wieder spricht er über Licht und Dunkelheit. “Der derzeitige Präsident hat Amerika viel zu lange im Dunkeln eingehüllt. Zu viel Wut. Zu viel Angst. Zu viel Spaltung “, sagt Biden. Er wird “ein verbündetes Licht sein, keine Dunkelheit”. Das sind große erbärmliche Worte angesichts einer Covid-Krise, bei der mehr als 170.000 Amerikaner ums Leben kamen – und der schlimmsten Rezession seitdem Weltwirtschaftskrise.

Joe Biden spricht am letzten Tag des Parteitags live im Chase Center in Wilmington

Joe Biden spricht am letzten Tag des Parteitags live im Chase Center in Wilmington

Quelle: Finden Sie McNamee / Getty Images / AFP

Die Gegenwart darf kein voreingenommener Moment sein, sondern muss “ein amerikanischer Moment” sein, sagt Biden 75 Tage vor den Präsidentschaftswahlen. Zusammen können Sie die Dunkelheit überwinden. Biden hat ihren Wahlkampf bereits mit ihrer Idee herausgefordert, die Nation zu “heilen” (will sie das wirklich?) Und immer einen “Kampf um die Seele der Nation” heraufbeschworen.

auch lesen

Biden läuft mit Harris als Zweiter

Natürlich können Sie nicht so kurz vor der Wahl und mit einem polarisierenden Präsidenten des Weißen Hauses einen staatlich geförderten Wahlkampf gestalten. Andernfalls muss der Kandidat nicht einmal laufen. Er ist ein “stolzer Demokrat”, sagt Biden. Für ihn ist die Ernennung seiner Partei eine große Ehre. Aber dann distanziert er sich deutlich von Donald Trump, der noch nie versucht hat, über seine eigene Wahlbasis hinauszugehen. Er ist ein “demokratischer Kandidat”, sagt Biden, aber er will “ein amerikanischer Präsident” sein. Er fügt hinzu, was einst als selbstverständlich angesehen wurde, weil es in den Vereinigten Staaten verloren gegangen ist: “Ich werde für diejenigen, die mich nicht unterstützt haben, genauso hart arbeiten wie für diejenigen, die mich unterstützt haben.”

Biden beschreibt den Ernst der Lage: Pandemie, Rezession, Rassismus, Klimawandel. Entscheidungen sind immer wichtig, aber diese sind zweifellos wichtiger als andere. “Wir können den Weg wählen, wütend, weniger hoffnungsvoll und gespaltener zu werden.” Oder um den Weg der Heilung zu suchen, einen “Weg der Hoffnung und des Lichts”. Biden bestreitet dem Präsidenten die moralische, persönliche und politische Fähigkeit, das Land zu führen. Bei den Wahlen geht es um Charakter, Mitgefühl, Anstand, Wissenschaft und Demokratie. In seinen Augen geht es am 3. November um viel mehr als die Frage, ob Steuern erhoben oder gesenkt werden und wer eine bessere Wirtschaftspolitik verfolgt. In Bidens Augen geht es um das Ganze. Über alles, was Amerika tut.

auch lesen

Donald Trump wollte die Staatsverschuldung während seiner Amtszeit auf Null bringen. Tatsächlich erhöhte er es weiter

Und doch geht Biden auf die Details ein, was ihn sonst nichts angeht. Zum Beispiel in der Gesundheitspolitik (kennt jemand tatsächlich den US-Gesundheitsminister?). Hier beschuldigt er Trump, das Gesetzespaket zu Obamacare abschaffen zu wollen. Es würde die Krankenversicherung von 20 Millionen Amerikanern entfernen. Biden lobt den ehemaligen Präsidenten Obama, den er von 2009 bis 2017 als Vizepräsident fungierte. Er spricht Obama an und sagt: „Danke, Herr Präsident. Sie waren ein großartiger Präsident. Ein Präsident, zu dem unsere Kinder aufschauen konnten und zu dem sie aufschauten. Niemand wird das über den derzeitigen Eigentümer des Büros sagen. “”

Der Biss beschwört Amerika herauf – kein Versprecher

Es ist Teil von Bidens Verzicht darauf, sich in Amerika immer wieder auf Größe und Einzigartigkeit zu berufen, um es der unehrlichen Trump-Regierung gegenüberzustellen. “Ich sehe ein anderes Amerika. Einer, der großzügig und stark ist. Selbstlos und bescheiden “, sagt Biden. Dies sind sehr typische Biden-Sätze.

Der Biss könnte möglicherweise noch oft an einem anderen Satz gemessen werden. Es heißt: “Als Präsident wird der erste Schritt darin bestehen, die Kontrolle über das Virus zu erlangen, das so viele Leben zerstört hat.” Er weist auf eine bessere Anti-Korona-Kontrolle in z. Kanada, Europa und Japan. Protektionistische Töne sind Biden auch nicht mehr fremd. Medizinische Versorgung und Schutzausrüstung werden von ihnen hergestellt, “um nie wieder China und anderen Ländern unterworfen zu sein, um unsere eigenen Leute zu schützen.” Biden verspricht eine nationale Strategie gegen Covid, einschließlich einer landesweiten Verpflichtung, eine Maske zu tragen. Es sei eine “patriotische Pflicht”.

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit Inhalten von Twitter und anderen sozialen Netzwerken interagieren oder diese anzeigen zu können, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Trumps Versagen im Kampf gegen das Virus ist unverzeihlich, sagt Biden. Er verspricht: “Ich werde Amerika beschützen.” Der Biss richtet sich direkt an diejenigen, die durch das Virus ihre Angehörigen verloren haben. Er spricht als Mann, der sich 1972 und 2015 selbst um seine Frau und zwei Kinder kümmern muss. “Ihre Lieben haben diese Erde vielleicht verlassen, aber sie werden Ihr Herz niemals verlassen”, sagt Biden. Dies ist ein Ton, der derzeit im Weißen Haus unbekannt ist. Empathie ist keine der Stärken von Trump.

auch lesen

Klischee und Hassfigur: Die Mütter der Vororte

Wie in der amerikanischen Politik üblich, spricht Biden über seine Familiengeschichte. Heute ist sein Vater wieder an der Reihe, der professionell kämpfte, aber sehr amerikanisch “immer wieder aufstand”. Er arbeitete hart, baute ein bürgerliches Leben für seine Familie auf. “Ich erwarte nicht, dass die Regierung meine Probleme löst, aber ich erwarte, dass sie verstehen”, sagte er.

Biden beschreibt seinen wirtschaftspolitischen Plan, außerdem hat er Echos der Politik, die wir von Trump kennen. Kaufen Sie Amerikaner Bei Biden heißt das: Kaufen Sie amerikanische Produkte. Die Tatsache, dass die Vereinigten Staaten die Verlagerung von Millionen von Arbeitsplätzen im Inland zugelassen haben, wird heute von allen Parteien als schwerwiegender Fehler angesehen. Demokraten brauchten länger als Republikaner, um dies zu realisieren.

Am Ende seiner Rede besteht Biden mit Leidenschaft und Gewicht in seiner Stimme und ohne gleitende Zunge: „Liebe ist mächtiger als Hass. Hoffnung ist mächtiger als Angst. Licht ist stärker als Dunkelheit. “Er wagt es, diesen Abend als Wendepunkt darzustellen. Dann könnte die Geschichte eines Tages sagen, dass das Ende des Kapitels über die amerikanische Dunkelheit “heute Abend begann, als sich Liebe, Hoffnung und Licht im Kampf um die Seele der Nation versammelten”. Viel höhere Erwartungen können kaum geweckt werden. “Dies ist eine Schlacht”, ist Biden überzeugt, “dass wir zusammen gewinnen werden.”

Written By
More from Heine Thomas

Royal Mail soll 2.000 Management-Stellen streichen

Bildrechte Getty Images Royal Mail wird 2.000 Stellen im Management streichen, um...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.