An diesem Tag in der Geschichte – 22. Juni – Almanach

Dies ist Dienstag, der 22. Juni, der 173. Tag des Jahres 2021, 192 folgen.

Der Mond wird gewaschen. Morgensterne sind Jupiter, Merkur, Neptun, Saturn und Uranus. Abendsterne sind Jupiter, Mars, Saturn und Venus.


Die an diesem Datum Geborenen stehen im Zeichen von Krebs. Dazu gehören der englische Abenteuerromanautor H. Rider Haggard im Jahr 1856; deutscher Schriftsteller Erich Remarque 1898; Bankräuber John Dillinger 1903; Baseball Hall of Fame Mitglied Carl Hubbell im Jahr 1903; Filmregisseur Billy Wilder 1906; Schriftstellerin / Pilotin Anne Morrow Lindbergh 1906; Senatorin Dianne Feinstein, D-Kalifornien, 1933 (88 Jahre); Sänger/Schauspieler Kris Kristofferson 1936 (85 Jahre); der Filmemacher Abbas Kiarostami 1940; Fernsehjournalist Ed Bradley 1941; Nachrichtenkommentator Brit Hume im Jahr 1943 (78 Jahre alt); der Autor Octavia Butler 1947; Basketball Hall of Fame-Mitglied Pete Maravich im Jahr 1947; Rockmusiker Todd Rundgren 1948 (73 Jahre); Senatorin Elizabeth Elizabeth, D-Mass., 1949 (Alter 72); Schauspieler Meryl Streep im Jahr 1949 (Alter 72); Schauspieler Lindsay Wagner 1949 (Alter 72); Schauspieler Graham Greene 1952 (Alter 69); Popsängerin Cyndi Lauper 1953 (68 Jahre); Schauspieler Freddie Prinze 1954; Schauspielerin Tracy Pollan 1960 (61 Jahre); Aktivistin Erin Brockovich 1960 (61 Jahre); Basketball Hall of Fame-Mitglied Clyde Drexler im Jahr 1962 (Alter 59); Schauspielerin Amy Brenneman 1964 (57 Jahre); Autor Dan Brown 1964 (57 Jahre); Fernsehmoderator Carson Daly 1973 (Alter 48); Sängerin Dinah Jane Hansen im Jahr 1997 (24 Jahre).


An diesem Datum in der Geschichte:

Im Jahr 1918 beendete ein leerer Truppenzug den Zirkuszug Hagenbeck-Wallace in Ivanhoe, Indien, und tötete 53 Zirkusartikel und viele Tiere. Der Zirkuszug hielt an, um zu bremsen.

1940 fiel Frankreich im Zweiten Weltkrieg an Deutschland. Führer der Nazis und Frankreichs unterzeichnen in Compiègne, Frankreich, den zweiten Waffenstillstand im Eisenbahnwaggon von Ferdinand Foch.

1941 überfiel Deutschland die Sowjetunion.

1973 unterzeichneten US-Präsident Richard Nixon und der sowjetische Staatschef Leonid Breschnew ein Versprechen, einen Atomkrieg zu vermeiden.

1977 kam der ehemalige US-Generalstaatsanwalt John Mitchell wegen Watergate-Verbrechen in ein Bundesgefängnis. 19 Monate später wurde er aus medizinischen Gründen freigelassen.

2011 wird der ehemalige Bostoner Kriminalbosse James “Whitey” Bulger, der wegen 19 Morden angeklagt ist, im kalifornischen Santa Monica festgenommen und beendet eine 16-jährige Jagd. Bulger wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Im Jahr 2012 wurde der angeklagte Kinderschänder Jerry Sandusky, ein ehemaliger Fußballtrainer im Bundesstaat Penn, wegen 45 Anklagen wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt. Er wurde zu 60 Jahren Gefängnis verurteilt und starb 2018.

Im Jahr 2019 stürzte ein siebenstöckiges Gebäude in Kambodscha ein und tötete zwei Dutzend Bauarbeiter, die darin schliefen.


Ein Gedanke für den Tag: „Man kann sich nicht verwöhnen lassen, wenn man selbst bügelt. ‘- US-amerikanische Schauspielerin Meryl Streep

Written By
More from Seppel Taube

Neuerfindung von ‘Margrete – Königin des Nordens’ zu Splendid für Deutschland

REinvent International Sales schloss Deutschland mit Charlotte Sielings erwartetem epischen Drama “Margrete...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.