ATP-Finale: Federico Coria gewinnt Cordoba Upright | Sport

Der Argentinier Federico Coria verärgerte den Sechsten Dominik Koepfer am Dienstag in Live-Sets in der ersten Runde der Cordoba (Argentina) Open.

Coria erzielte einen 6-1, 6-4 Sieg in 1 Stunde, 9 Minuten gegen den Deutschen.

Bei anderen Aktionen benötigte Nummer 5, Albert Ramos-Vinolas aus Spanien, fast 2 1/2 Stunden, um Juan Ignacio Londero aus Argentinien mit 4: 6, 6: 2, 6: 2 zu überholen.

Auch der argentinische Verdünner Facundo Bagnis besiegte Landsmann Nicolas Kicker in Live-Berichten, der Spanier Roberto Carballes Baena brauchte den Portugiesen Joao Sousa, den Italiener Marco Cecchinato, drei Sätze, um den Bolivianer Hugo Dellien, den Argentinier Juan Manuel Cerundolo und den Brasilianer Thiago Seyboth zu schlagen Wilder und argentinischer Qualifikant Tomas Martin. Etcheverry war der Slowake Andrej Martin, der an der Spitze stand.

Öffnen Sie Südfrankreich

Großbritannien Andy Murray verlor in Live-Sets und Jan-Lennard Struff, Nummer 8, wurde in der zweiten Runde im französischen Montpellier von seinem Landsmann Peter Gojowczyk besiegt.

Gojowczyk gewann die gesamtdeutsche Schlacht mit 6: 3, 6: 4. Murray fiel 7-6 (8), 6-1 gegen Egor Gerasimov, Weißrussland.

Der Franzose Benjamin Bonzi, die niederländische Tallon Greek Railway, der Österreicher Dennis Novak und der Tscheche Jiri Vesely waren ebenfalls Gewinner.

Singapore Tennis Open

Moldawiens sechster Samen Radu Albot benötigte drei Sätze, um den australischen Verdünner John-Patrick Smith in der zweiten Runde in Singapur zu besiegen.

Albot gewann 6-2, 3-6, 6-1 in 1 1/2 Stunden.

Der Türke, Altug Celikbilek, der Deutsche Yannick Hanfmann und der Japaner Yasutaka Uchiyama waren ebenfalls Gewinner.

– Feldmedien

Written By
More from Urs Kühn

Das sagen Kubi & Andreas Robens über den Skandal in der Wohnung

Gewalttätiger Streit und Spuckangriff in der Sternenhütte In der ersten Folge von...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.