“Atronomische Höhen”: Die Zulassungsrallye für Tesla-Aktien wird am Stichtag für den Aktiensplit fortgesetzt Botschaft

Die Papiere des Elektroautoherstellers, der inzwischen zum wertvollsten Autohersteller der Welt aufgestiegen ist, stiegen auf einen Höchststand von 2.095,49 USD. Zum Handelsschluss lag der Handel noch bei 2,41 Prozent auf 2.049,98 USD. Tesla-Aktien zementierten zum ersten Mal in ihrer Geschichte die Marke von 2.000 USD, die sie am Tag zuvor überschritten hatten.

Seit Ende Juni haben sich die Aktien in wenigen Wochen mehr als verdoppelt – auch dank der Aussicht, dass ein angekündigter Aktiensplit sie für Kleinanleger wieder interessanter machen wird. Dies wird voraussichtlich bald abgeschlossen sein: Aktionäre, die die Aktien am Freitag im Handel halten, erhalten zusätzlich vier Aktien pro Aktie. Aktienzertifikat eine Woche später. Die Aktien werden am 31. August erstmals im Split gehandelt.

Händler sprachen von “astronomischen Höhen” auf dem aktuellen Kursniveau der Tesla-Aktien. Im März, zum Zeitpunkt der niedrigsten Corona, waren die Papiere noch für 350 US-Dollar erhältlich und seitdem fast sechsmal gestiegen.

NEW YORK (dpa-AFX)

Weitere Neuigkeiten zu Tesla

Bildquellen: Zhang Peng / LightRocket über Getty Images

Written By
More from Seppel Taube

Outlook News & Gerüchte: WJC Semifinals Matchups Set

Das Viertelfinale der Junioren-Weltmeisterschaft 2021 hatte nicht genug Unterhaltung, da Kanada, Russland,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.