Bafta TV Awards 2020: Zehn Dinge, die wir bei der virtuellen Zeremonie gelernt haben

Bafta TV Awards 2020: Zehn Dinge, die wir bei der virtuellen Zeremonie gelernt haben

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienunterschriftSehen Sie sich die Höhepunkte eines ganz anderen Bafta TV Awards an, bei dem Auszeichnungen virtuell angenommen wurden.

Bei den diesjährigen Bafta TV Awards war es trotz der dramatisch reduzierten Zeremonie “Showbusiness as usual”.

Am Freitagabend gab es weder einen roten Teppich noch ein Live-Publikum, und die Gewinner wählten sich aus der Ferne ein, um ihre Auszeichnungen entgegenzunehmen.

“Heute Abend belohnen wir verschiedene Menschen, während wir die Distanz zu ihnen halten, von der ich mein ganzes Leben lang geträumt habe”, scherzte Gastgeber Richard Ayoade.

“Es ist traurig, dass eine Pandemie nötig war, um die grundlegendsten Parameter des persönlichen Raums durchzusetzen.”

Tschernobyl und Stath Lets Flats gehörten zu den großen Gewinnern der Nacht, und Glenda Jackson gewann im Alter von 84 Jahren ihren ersten TV-Bafta.

Hier sind einige Höhepunkte der Zeremonie sowie einige Dinge, die wir im Zoom-Raum der Gewinner gelernt haben.

1. Sian Clifford ist kein Einbrecher

Bildbeschreibung

Sian Clifford gewann für ihre Rolle in Fleabag eine weibliche Comedy-Performance

Sie und ihr Co-Star Phoebe Waller-Bridge tat müssen in das Haus ihres Freundes einbrechen, um ein Signal zu erhalten, das gut genug ist, um sich einzuwählen.

Die beiden, die jeweils für ihre Auftritte in Fleabag nominiert waren, verbrachten den Abend zusammen bei Phoebe – bevor alles schief ging.

“Unsere Verbindung bis zum Kabel hat nicht funktioniert”, erklärte Clifford anschließend. “Wir haben versucht, es in Phoebes Garten zu tun, und wir haben Feedback bekommen, und die armen Bafta-Produzenten sagten ‘Sie müssen es klären’.

“Also sind wir in das Haus unseres Freundes eingebrochen, der die Straße runter wohnt, er ist im Urlaub.”

Zum Glück fragten sie zuerst nach seiner Erlaubnis – und sie mussten keine Fenster einschlagen.

“Er war mehr als glücklich, sich zu verpflichten”, stellte Clifford klar. “Und Phoebe hatte einen Ersatzschlüssel.”

2. Bruno Tonioli scheint im Urlaub zur eigentlichen Sonne gewesen zu sein

Wir nehmen unsere Hüte ab für diese wirklich herausragende Bräune.

Um fair zu sein, musste er möglicherweise nicht weit reisen, um dies zu erreichen – da Großbritannien am Freitag seinen heißesten Tag des Jahres hatte.

3. Einige Gewinner haben ihre eigenen Trophäen gemacht

Normalerweise erhalten die Stars bei den Baftas dort und dann ihre Trophäe – aber dieses Jahr müssen sie warten, bis sie per Post zugestellt werden.

Romesh Ranganathan fand eine eigene Lösung für dieses Problem, als seine Misadventures-Dokumentarserie den Feature-Preis gewann.

Seine DIY-Bafta-Trophäe schien aus Alufolie, Klebeband und einer Weihnachtskugel zu bestehen, die er auf seinem eigenen Preispodest aus einem Mülleimer entgegennahm.

4. Es gab einen guten Grund für Naomi Ackies einfachen Hintergrund

Wenn Sie im Fernsehen schauen, haben Sie vielleicht (zu Recht) die Gelegenheit genutzt, sich in den Häusern einiger Prominenter umzusehen.

Auf den ersten Blick schien Naomi Ackie, der Weltstar von The End of the F ******, den langweiligsten Hintergrund der Nacht zu haben – eine schlichte weiße Wand.

Aber die Gewinnerin der besten Nebendarstellerin erklärte später, das liegt daran, dass sie gerade umzieht.

“Willst du sehen?” sie fragte und neigte ihre Kamera. “Dies ist gerade mein Zimmer, weil ich packe – alles ist ein Chaos.

“Mein Bett ist am falschen Ort, ich habe eine Menge Möbel, die direkt hinter mir nicht gebaut wurden … und ich musste ein Sofa kaufen, sie sind wirklich teuer – wusstest du das?!

“Also hätte ich es interessanter gemacht, wenn ich könnte.”

5. Paul und Daisy wurden sozial distanzierte Menschen

Bildrechte
PA Media

Nicht jeder musste sich über Zoom in die Zeremonie einwählen – einige besondere Gäste kamen zu Ayoade ins Bafta-Studio.

Daisy Edgar-Jones und Paul Mescal von Normal People waren dort, um Mo Gilligan den Preis für Unterhaltungsleistungen zu überreichen.

Vor der Zeremonie stellten die beiden jedoch sicher, dass sie die Richtlinien zur sozialen Distanzierung vollständig einhalten, indem sie ein Maßband mitbrachten.

Es ist wahrscheinlich die weiteste Entfernung, die sie jemals von den Körpern des anderen hatten, wie jeder, der die Serie gesehen hat, Ihnen sagen wird.

Mescal war von seiner Emmy-Nominierung Anfang dieser Woche immer noch hoch im Kurs, aber normale Menschen werden erst im nächsten Jahr für einen TV-Bafta in Frage kommen.

6. Shirley Ballas gab uns einige Hinweise auf das diesjährige Strictly

Während Strictlys Sieg für das Unterhaltungsprogramm eine Gelegenheit war, die Serie 2019 zu feiern, bleiben angesichts der sozial distanzierenden Richtlinien Fragen darüber offen, wie dieses Jahr funktionieren wird.

“Die Leute müssen über den Tellerrand hinaus denken, um eine so großartige Show zu zeigen”, sagte die Richterin Shirley Ballas gegenüber BBC News hinter den Kulissen. “Und alle streben danach, die spektakulärste Show aller Zeiten zu machen.

“Wir haben vielleicht nur 10 statt 13 Shows, aber ich freue mich nur, dass wir in der aktuellen Krise überhaupt welche bekommen haben.”

Sie erklärte: “[The professional dancers] sind im Hotel für alle Gruppennummern selbstisolierend, das ist ungefähr so ​​weit ich Ihnen sagen kann, aber sie ergreifen massive Vorsichtsmaßnahmen.

“Wir werden ein bisschen mehr Abstand auf der [judging] Schreibtisch, und ich denke, es wird Einbahnstraßenverkehr geben, und sie werden an alles denken, damit es funktioniert. Ohne Strictly kann man keinen Herbst und keinen Winter haben! “

Amen.

Es gab auch Gerüchte, dass Bruno das diesjährige Strictly möglicherweise verpassen muss, weil Quarantäneregeln ihn daran hindern könnten, zwischen Großbritannien und den USA zu fliegen – wo er auch bei Dancing With The Stars auftritt.

Aber Shirley sagte: “Wenn der Flug [restrictions] und alles hebt sich, ich weiß, dass Bruno alles in seiner Macht stehende tun wird, um beide Shows zu machen – das ist Bruno. “

7. Sie können nicht über Twitter scrollen, während Sie Giri / Haji ansehen

Will Sharpe wurde als bester Schauspieler für seine Leistung in Giri / Haji ausgezeichnet – eine Serie, die sich durch ihre Zweisprachigkeit auszeichnet.

Die Charaktere sprechen in der Show sowohl Englisch als auch Japanisch, wobei bestimmte Szenen mit Untertiteln versehen sind. Laut Sharpe ist die Verwendung von Untertiteln für den Betrachter weniger entfremdend als früher.

“Der Erfolg von Parasite war in dieser Hinsicht sehr hilfreich”, sagte er und bezog sich dabei auf den koreanischen Gewinner des besten Bildes bei den diesjährigen Oscars.

“Ich habe das Gefühl, dass die Welt immer internationaler wird und Unterhaltung auf der ganzen Welt schneller und schneller geteilt wird.”

Er weist darauf hin: “Es bedeutet, dass Sie es auch richtig ansehen müssen, Sie können nicht gleichzeitig Ihr Telefon durchsuchen. Sie müssen sich damit beschäftigen, und vielleicht kann es deshalb eine Herausforderung sein – aber es ist es ist es wert.”

8. Kermit & Miss Piggy haben die Show gestohlen

Als sie das Comedy-Unterhaltungsprogramm präsentierten, ermutigte Kermit the Frog Miss Piggy, den Gastgeber der Zeremonie, Richard Ayoade, zu begrüßen.

“Wer ist Richard? Noch nie von ihm gehört”, antwortete die größte Diva der Muppets.

“Er ist Gastgeber der Baftas? Die IT-Menge? Das Kristalllabyrinth?” sagte Kermit und versuchte vergeblich, ihr Gedächtnis zu verbessern.

Kermit erinnerte sie dann daran, dass Ayoade auch die Channel 4-Serie Travel Man moderiert, “wo er verschiedene Prominente in Städte auf der ganzen Welt bringt”.

“Oh! Das Richard Ayoade! “Antwortete Fräulein Piggy.” Ich verehre ihn. Ich liebe dich Richard, Kuss Kuss. Ich würde übrigens gerne nach Venedig gehen. “

9. Tschernobyl hätte einen ganz anderen Stern haben können

“Du hast meine Pechsträhne ruiniert!” scherzte Jared Harris, als er als Gewinner des besten Schauspielers für Tschernobyl bekannt gegeben wurde.

Es war eine von zwei Auszeichnungen, die die HBO-Serie am Freitagabend gewonnen hat – zusätzlich zu den sieben, die sie letzten Monat von den Bafta Craft Awards mit nach Hause genommen hat.

In seiner Dankesrede erwähnte der Harris-Schauspieler jedoch, dass ein Produzent ihm sagte, ihre erste Wahl für die Rolle sei der dreifache Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis

“Ich war wirklich sehr geschmeichelt”, stellte Harris hinter der Bühne klar. “Ich war hinter Daniel Day-Lewis Zweiter, ich meine, das ist ein unglaublicher Slot. Ich werde den ganzen Tag seine Ablegern nehmen!”

Es ist unwahrscheinlich, dass Casting-Direktoren Day-Lewis jemals wieder gewinnen können, da er seinen Rücktritt von der Schauspielerei im Jahr 2017 angekündigt hat, aber Harris hofft, dass er zurückkehren wird.

“Er ist ein wunderbares Talent. Wie er sich seiner Arbeit nähert, kann man sehen, dass er ab und zu eine Pause machen muss, weil es so aufwendig ist, also hoffe ich, dass er zurückkommt.”

10. Die publikumsfreie Zeremonie hat überraschend gut funktioniert

“Es ist schon eine Weile her, seit ich an einem Ort gespielt habe Dies leer “, scherzte Adrian Lester, als er die Bühne betrat, um die beste Hauptdarstellerin zu präsentieren.

Währenddessen machte Tim Minchin die Abwesenheit des roten Teppichs deutlich und fragte die Nominierten während seines Songs: “Sag mir, wer ist der Designer deines Trainingsanzugs?”

Einige argumentierten jedoch, die diesjährige Zeremonie sei aktiv eine Verbesserung.

“Diese Baftas waren meilenweit angenehmer als die normalen Baftas.” schrieb Anita Singh von The Daily Telegraph. “Genialer Gastgeber, kurze Reden, erledigt in 90 Minuten, was gibt es nicht zu lieben?”

Folge uns auf Facebook oder auf Twitter @BBCNewsEnts. Wenn Sie eine E-Mail mit einem Story-Vorschlag haben

Written By
More from Heine Thomas

Snooker-Weltmeisterschaft 2020: John Higgins macht 147 Pausen bei Crucible

John Higgins wurde im Finale 2019 Zweiter bei Judd Trump Tagungsort: Tiegel-Theater,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.