blink-182 trifft sich wieder mit Travis Barker für eine Welttournee



LOS ANGELES (CelebrityAccess) – Alt-Rock-Legenden Blink 182darunter Mark Hoppus, Tom DeLonge und Travis Barker, haben sich zum ersten Mal seit fast einem Jahrzehnt wieder zu einer Welttournee vereint.

Die von Live Nation produzierte Tour beginnt in Mexiko mit den allerersten Shows von blink-182 in Lateinamerika und beginnt am 11. März beim Imperial BNP Festival in Tijuana mit zusätzlichen Shows in Peru, Argentinien, Chile, Paraguay, Kolumbien und Brasilien.

blink-182 kehrt dann für eine Reihe von Terminen in die USA zurück, die am 4. Mai im Xcel Energy Center in St. Paul startet und endet am 16. Juli in der Bridgestone Arena in Nasvhille.

Die Shows in Europa und Großbritannien beginnen am 2. September im Glasgow und enden am 15. Oktober in der AO Arena in Manchester, Großbritannien.

Anfang 2024 wird blink-182 nach Australien und Neuseeland reisen und die Tour mit einer Reihe von Terminen abschließen, die am 26. Februar in der Christchurch Arena in Christchurch, Neuseeland, enden.

Während der Tour ist Blink-182 für mehrere Festival-Slots angetreten, darunter unter anderem als Headliner bei Lollapalooza und der Ausgabe 2023 von When We Were Young.

blink-182 hat auch neue Musik in der Pipeline mit einer neuen Single „Edging“, die am 14. Oktober erscheinen wird.

BLINK-182 2023 TOURDATEN:

LATEINAMERIKA
+ Mit Unterstützung von Wallows
11. März – Tijuana, MX – Imperial BNP (Festival)
14. März – Lima, Peru – Estadio San Marcos+
17.-19. März – Buenos Aires, Argentinien – Lollapalooza Argentina (Festival)
17.-19. März – Santiago, Chile – Lollapalooza Chile (Festival)
21.-22. März – Asuncion, Paraguay – Veranstaltungsort TBA
23.–26. März – Bogotá, Kolumbien – Estereo-Picknick (Festival)
24.–26. März – São Paulo, Brasilien – Lollapalooza Brasil (Festival)
28. März – Mexiko-Stadt, MX – Palacio de los Deportes+
1.-2. April – Monterrey, MX – Standort TBA

NORDAMERIKA
*Mit Drehkreuzunterstützung
4. Mai – Hl. Paul, MN – Xcel Energiezentrum*
6. Mai – Chicago, IL – United Center*
9. Mai – Detroit, MI – Little Caesars Arena*
11. Mai – Toronto, ON – Scotiabank Arena*
12. Mai – Montreal, QC – Bell Center*
16. Mai – Cleveland, OH – Rocket Mortgage Fieldhouse*
17. Mai – Pittsburgh, PA – PPG Paints Arena*
19. Mai – New York, NY – Madison Square Garden*
20. Mai – Belmont Park, NY – UBS Arena*
21. Mai – Boston, MA – TD Garden*
23. Mai – Washington, DC – Capital One Arena*
24. Mai – Brooklyn, NY – Barclays Center*
26. Mai – Baltimore, MD – Baltimore Arena*
27. Mai – Hershey, PA – Hersheypark Stadium*
14. Juni – Phoenix, AZ – Footprint Center*
16. Juni – Los Angeles, Kalifornien – Banc of California Stadium*
20. Juni – San Diego, Kalifornien – Pechanga Arena*
22. Juni – San Jose, CA – SAP Center*
23. Juni – Sacramento, CA – Golden 1 Center*
25. Juni – Seattle, WA – Climate Pledge Arena*
27. Juni – Vancouver, BC – Rogers Arena*
29. Juni – Edmonton, AB – Rogers Place*
30. Juni – Calgary, AB – Scotiabank Saddledome*
3. Juli – Denver, CO – Ball Arena*
5. Juli – Dallas, TX – American Airlines Center*
7. Juli – Austin, TX – Moody Center*
8. Juli – Houston, TX – Toyota Center*
10. Juli – Tampa, FL – Amalie Arena*
11. Juli – Ft. Lauderdale, FL – FLA-Live-Arena*
13. Juli – Atlanta, GA – State Farm Arena*
14. Juli – Charlotte, NC – Spectrum Center*
16. Juli – Nashville, TN – Bridgestone Arena*

EUROPA
^Mit Unterstützung durch die bisherige Geschichte
2. September – Glasgow, Großbritannien – OVO Hydro^
4. September – Belfast, Großbritannien – SSE Arena^
5. September – Dublin, Irland – 3Arena^
8. September – Antwerpen, Belgien – Sportpalast^
9. September – Köln, Deutschland – Lanxess Arena^
12. September – Kopenhagen, Dänemark – Royal Arena^
13. September – Stockholm, Schweden – Avicii Arena^
14. September – Oslo, Norwegen – Spektrum^
16. September – Berlin, Deutschland – Mercedes-Benz Arena^
17. September – Hamburg, Deutschland – Barclays Arena^
19. September – Prag, Tschechische Republik – O2 Arena^
20. September – Wien, Österreich – Stadthalle^
2. Oktober – Lissabon, Portugal – Altice Arena^
3. Oktober – Madrid, Spanien – Wizink Center^
4. Oktober – Barcelona, ​​​​Spanien – Palau Sant Jordi^
6. Oktober – Bologna, Italien – Unipol Arena^
8. Oktober – Amsterdam, Niederlande – Ziggo Dome^
9. Oktober – Paris, Frankreich – Accor Arena^
11. Oktober – London, Großbritannien – The O2^
14. Oktober – Birmingham, UK – Utilita Arena^
15. Oktober – Manchester, UK – AO Arena^
21. Oktober – Las Vegas, NV – When We Were Young Festival

AUSTRALIEN/NEUSEELAND
!Mit Unterstützung von Rise Against
9. Februar – Perth, Westaustralien – RAC Arena!
11. Februar – Adelaide, Südaustralien – Unterhaltungszentrum!
13. Februar – Melbourne, Victoria – Rod Laver Arena!
16. Februar – Sydney, New South Wales – Qudos Bank Arena!
19. Februar – Brisbane, Queensland – Unterhaltungszentrum!
23. Februar – Auckland, Neuseeland – Spark Arena!
26. Februar – Christchurch, Neuseeland – Christchurch Arena!

Written By
More from Seppel Taube
Frau mit großer Liebe Romy Schneider
Paris. Ob in „Nur die Sonne war Zeuge“ mit Marie Laforêt, „Der...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.