Brexit-Nachrichten: VDL-Kompromiss in Brexit-Reihe – Angst, Biden anzuziehen | Politik | Nachrichten

Die Präsidentin der EU-Kommission sagte, sie sei “zutiefst überzeugt”, dass eine Lösung gefunden werden könne und diese flexibler sei. Sie bemühte sich, die Spannungen vor den Gesprächen mit US-Präsident Joe Biden abzukühlen, der Brüssel zu einem Kompromiss drängen soll, um das Karfreitagsabkommen zu schützen. Der Streit um ein geplantes EU-Verbot des Verkaufs von Kühlfleisch in Großbritannien in Nordirland in der vergangenen Woche überschattet den G7-Gipfel in Cornwall und einen NATO-Gipfel in Brüssel.

Und sie droht die Entscheidungsprozesse in Brüssel und London weiter zu stören.

Van der Leyen sagte vor ihrem Treffen mit dem US-Präsidenten: „Ich habe immer gesagt, dass ich mit alten Freunden einen Neuanfang wünsche, was Großbritannien betrifft.

„Wir sehen, dass es jetzt am Anfang Probleme gibt und dass ernsthafte Probleme gelöst werden müssen.

‘Ich bin von einem konstruktiven Ansatz zutiefst überzeugt und mit der Idee, die wir kennen, ist es eine langfristige Beziehung. Wir bauen hier. Diese Probleme können überwunden werden.

„Wir wissen, dass das Austrittsabkommen und das Protokoll das Beste sind, was wir in einer komplizierten Situation bekommen können.

„Es ist sehr gut, dass wir das Handels- und Kooperationsabkommen haben, und es ist jetzt unsere Pflicht auf beiden Seiten, dafür zu sorgen, dass es funktioniert und es umzusetzen. Ich denke, es liegt in unserer Verantwortung beiden Menschen gegenüber. ”

Brüssel droht Großbritannien mit einem Handelskrieg wegen Boris Johnsons Gelübde, die Wurstblockade zu ignorieren.

Top-Eurokraten haben erklärt, der Block sei bereit, Zölle und Quoten auf britische Waren fallen zu lassen, wenn der Premierminister nicht zurücktritt.

Die Minister schlossen nicht aus, die Blockade zu verweigern, wenn keine langfristige Lösung gefunden werden konnte.

Die Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU haben mit einem Zeitraum von sechs Monaten, in dem die Bürokratie der EU bald ausläuft, einen neuen Tiefpunkt erreicht.

Es wird erwartet, dass US-Präsident Joe Biden Frau von der Leyen und EU-Ratschef Charles Michel beruhigen wird, dass die EU bereit ist, beim Schutz des Karfreitags-Friedensabkommens flexibel zu sein.

Das Weiße Haus bestätigte Mr. Biden sagte Johnson, dass der Brexit-Ansatz den heiklen Friedensprozess nicht untergraben dürfe.

MUSS LESEN: Brexit-Sieg! Großbritannien und Australien einigen sich auf Freihandelsabkommen

Bis jetzt hat Frau Von der Leyen forderte mit Unterstützung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, dass die Buchstaben der EU-Binnenmarktregeln buchstabengetreu umgesetzt werden, ohne die Flexibilität des Streits über Zollkontrollen bei britischen Waren zu lösen. Großbritannien nach Nordirland.

Aber auch andere, wie der für die Verhandlungen zuständige Vizepräsident der Kommission Maros Sefcovic, drängen auf mehr Flexibilität bei den EU-Regeln.

Eine Quelle in Brüssel sagte der Times “es gibt echte Spannungen” darüber, wie schwierig es ist, in den Verhandlungen zu sein.

Eine diplomatische Quelle fügte hinzu: „Es wird verwendet, um den Konservativen zu Hause zu helfen.

„Es ist schon schlimm genug, wenn Vertrauen eine Prämie hat. Jetzt macht Macron es noch schlimmer.

»Es gibt ein echtes Problem.

„Sefcovic liegt in der Mitte zwischen Großbritannien und einigen in der EU. Er will pragmatisch sein und hat ein riesiges Angebot zur Medizin gemacht, aber der politische Raum schließt sich schnell. ”

Written By
More from Lukas Sauber

Der Patient des Jayadeva-Krankenhauses stirbt in Bengaluru. Verärgerte Familienmitglieder zerstören die Intensivstation

Twitter Die Wut auf Krankenhäuser, sowohl private als auch staatliche Krankenhäuser, war...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.