Chats von 145.000 Mitarbeitern gelöscht

Laut einem Medienbericht des Beratungsunternehmens KPMG hat ein Mitarbeiter offenbar versehentlich alle Team-Chat-Storys der Mitarbeiter gelöscht. Die Daten sind ohne Wiederherstellung.

Office-Chat-Anwendungen haben Kommunikation innerhalb von Unternehmen Email vor langer Zeit ersetzt. Dies übernimmt den Chat-Verlauf von Slack oder Microsoft Teams werden für Unternehmen immer wichtiger. Bei der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsfirma KPMG bin jetzt ichT Albtraum aufgetreten: Ein menschlicher Fehler hat vermutlich dazu geführt, dass die rund 145.000 Mitarbeiter des Unternehmens weltweit auf ihre Team-Chat-Historie verzichten müssen. Die überwiegende Mehrheit der 207.000 Mitarbeiter des Unternehmens ist von dem Verlust betroffen. Wichtige Daten und Vereinbarungen, die über diese Kanäle geschlossen werden, gehen offensichtlich unwiderruflich verloren.

Zumindest habe ich das berichtetT Nachrichtenportal Das Register, das eine interne Unternehmens-E-Mail von i zitiert.T-Chefs von KPMG, die im Nachrichtenportal verfügbar sein muss.

Fotoserie mit 17 Bildern

Der falsche Klick führte wahrscheinlich zu einer Katastrophe

Infolgedessen bin ichT-Abschnitt des Unternehmens will eigentlich nur ein einziges Konto entfernen. “Im Zusammenhang mit dieser Änderung wurde ein menschlicher Fehler begangen”, heißt es in der in der E-Mail angegebenen Registrierung. Anstatt nur ein Konto zu löschen, wurde die Einstellung für alle KPMG-Konten übernommen. Das Ergebnis war, dass alle TeamsChats wurde dann innerhalb des Unternehmens wie in der E-Mail angegeben gelöscht.

Noch dramatischer ist jedoch, dass Microsoft laut interner Ankündigung auch bestätigt hat, dass der unzählige Inhalt von Chats nicht wiederhergestellt werden konnte.

In Zukunft will das Unternehmen solche Katastrophen mit einer neu eingeführten Vier-Augen-Regel verhindern. Darüber hinaus arbeiten sie mit Microsoft zusammen, um sicherzustellen, dass solche Fehler in Zukunft weniger leicht auftreten können.

Das Ausmaß des vom Unternehmen verursachten Schadens und die Richtigkeit der Angaben aus dem Register ist noch nicht bekannt. Es gibt keine öffentliche Erklärung zu dem von KPMG oder Microsoft beschriebenen Vorfall.

Written By
More from Lukas Sauber

Mike Golics neuer ESPN-Job ist genau wie sein alter

Mike Golics neuer Auftritt wird ihn bei ESPN halten. Nach seinem letzten...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.