China sanktioniert Rubio, Cruz und andere US-Beamte wegen “Hongkong-Problemen”

China sanktioniert Rubio, Cruz und andere US-Beamte wegen "Hongkong-Problemen"

Die Aktion ist die jüngste in eskalierenden Spannungen zwischen den beiden Ländern und ein Hin und Her in Sanktionen. Die USA haben am Freitag die Generaldirektorin von Hongkong, Carrie Lam, sowie zehn weitere chinesische und Hongkonger Beamte wegen ihrer Rolle bei der Bekämpfung der politischen Freiheit in der Region sanktioniert – die jüngste Maßnahme, die die Trump-Regierung als Reaktion auf Chinas Auferlegung eines umstrittenen Gesetzes ergriffen hat nationales Sicherheitsgesetz über Hongkong.

“Die US-Aktion (Freitag) war eine offensichtliche Einmischung in Hongkongs Angelegenheiten und in Chinas innere Angelegenheiten”, sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, am Montag. “Es war ein schwerwiegender Verstoß gegen das Völkerrecht und die Grundnormen für die internationalen Beziehungen.”

Sens. Marco Rubio aus Florida, Ted Cruz aus Texas, Tom Cotton aus Arkansas, Josh Hawley aus Missouri und Pat Toomey aus Pennsylvania sowie Rep. Chris Smith aus New Jersey waren die von Peking sanktionierten US-Gesetzgeber.

Rubio getwittert Montagmorgen: “Letzten Monat hat #China mich verboten. Heute haben sie mich sanktioniert. Ich möchte nicht paranoid sein, aber ich fange an zu glauben, dass sie mich nicht mögen.”
Nachdem die Sanktionen bekannt gegeben wurden, Hawley getwittert, China “sanktioniert mich als Vergeltung dafür, dass ich mich gegen #ChineseCommunistParty ausgesprochen und Amerikas Interessen verteidigt habe. Vergeltet alles, was ihr wollt. Ich mache keinen Rückzieher.”

CNN hat am Montag die Büros von Cotton, Toomey und Smith um einen Kommentar gebeten. CNN wandte sich auch an das US-Außenministerium.

Lauren Blair Aronson, Sprecherin von Cruz, sagte in einer Erklärung am Montag, dass China “glaubt, dass es von seinem Vorgehen gegen Hongkong, einschließlich der Verhaftung des Freiheitskämpfers Jimmy Lai, ablenken kann, indem es Sanktionen gegen Sen. Cruz erneut ankündigt, die dies bereits nicht waren.” von Anfang an glaubwürdig. Es wird nicht funktionieren. “

Das neue nationale Sicherheitsgesetz, das Peking der Stadt am 30. Juni auferlegt hat, kriminalisiert Sezession, Subversion, Terrorismus und Absprachen mit ausländischen Streitkräften. Präsident Donald Trump hat Peking wegen des Gesetzes verprügelt und im Mai den Sonderstatus Hongkongs für den Handel widerrufen. Andere US-Senatoren und -Führer, wie die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, äußerten nach der Verabschiedung des Gesetzes Kritik und Empörung.

Hongkong sagte, es unterstütze Chinas jüngste Sanktionen gegen Amerikaner “voll und ganz” und werde “seine Durchsetzung erleichtern”.

“Die US-Regierung ist in den letzten Tagen noch weiter gegangen, indem sie die sogenannten” Sanktionen “gegen Beamte der zentralen Volksregierung und der HKSAR-Regierung verhängt hat”, sagte ein Sprecher der Sonderverwaltungsregion Hongkong (HKSAR) in einer Erklärung. “Die Tat ist schamlos und verabscheuungswürdig und wird von den Menschen in Hongkong und der ganzen Nation missbilligt. Die HKSAR-Regierung unterstützt den Schritt voll und ganz und wird seine Durchsetzung in Übereinstimmung mit dem Gesetz erleichtern.”

Kenneth Roth, Exekutivdirektor von Humans Rights Watch, Präsident der Nationalen Stiftung für Demokratie Carl Gershman, Präsident des Nationalen Demokratischen Instituts Derek Mitchell, Präsident des Internationalen Republikanischen Instituts Daniel Twining und Präsident des Freiheitshauses Michael Abramowitz wurden ebenfalls sanktioniert.

Roth getwittert Am Montag sind die Sanktionen “kaum mehr als eine Anstrengung, die Aufmerksamkeit von ihrem umfassenden Angriff auf die Rechte der Menschen in Hongkong abzulenken”.

China verhängte letzten Monat Sanktionen gegen Rubio, Cruz und Smith wegen sogenannter Einmischung in Angelegenheiten in Xinjiang, seiner Region im äußersten Westen, in der US-Beamte sagen, dass bis zu 2 Millionen muslimische Einwohner in Massenhaftlager geschickt wurden.

Diese Geschichte wurde mit zusätzlichen Informationen aktualisiert.

KORREKTUR: Diese Geschichte wurde korrigiert, um zu reflektieren, dass Peking am 30. Juni das neue nationale Sicherheitsgesetz auferlegt hat.

Written By
More from Lukas Sauber

Die Armeen Chinas und Indiens ziehen aus dem Grenzkriegsgebiet In dem

Beamte in beiden Ländern sagten, China und Indien würden Fronttruppen entlang der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.