Coronavirus: Tausende kehren nach Großbritannien zurück, um die Quarantäne in Frankreich zu besiegen

Coronavirus: Tausende kehren nach Großbritannien zurück, um die Quarantäne in Frankreich zu besiegen

Bildrechte
PA Media

Tausende Urlauber sind nach Großbritannien zurückgekehrt, um Quarantänemaßnahmen gegen Frankreich zu vermeiden, die am Samstag in Kraft getreten sind.

Die 14-tägige Isolationspflicht ab 04:00 Uhr MEZ galt auch für Personen aus den Niederlanden, Monaco, Malta, Turks- und Caicosinseln sowie Aruba.

Eurotunnel-Züge waren ausverkauft und die Flugpreise waren bis zu sechsmal höher als normal, aber die Kapazität der Fähren wurde erhöht.

Frankreich warnte davor, “gegenseitige Maßnahmen” zu ergreifen.

Die Niederlande warnte vor allen außer wesentlichen Reisen nach Großbritannien Sobald die Beschränkungen am Samstag in Kraft getreten sind, heißt es jedoch, dass keine gegenseitigen Maßnahmen eingeführt werden.

Die Länder waren auf Quarantänebeschränkungen ausgerichtet, da ihre Infektionsraten innerhalb von sieben Tagen 20 Fälle pro 100.000 Menschen überstiegen, sagte Verkehrsminister Grant Shapps.

Es wurde berichtet, dass es in Frankreich etwa 160.000 britische Urlauber gab, und die Frist ließ viele Reisende in Eile nach Flug-, Zug- oder Fährtickets für Hunderte von Pfund.

Kim Wells und seine Familie befanden sich auf einer der letzten Fähren, die vor Beginn der Quarantänemaßnahmen in Großbritannien ankamen. Sie kamen von Dieppe in Nordfrankreich nach Newhaven und hatten nur noch acht Minuten Zeit.

Er erzählte der Sendung Today von BBC Radio 4, dass er “ziemlich anstrengende 40 Minuten” online hatte, nachdem er durch einen BBC News-Alarm von den Einschränkungen erfahren hatte.

“Am Ende habe ich eine Fähre auf einer ziemlich unmodernen Strecke gebucht … es war unmöglich, wieder auf Eurotunnel zu kommen, so wie wir ursprünglich nach Frankreich gefahren sind”, sagte er.

Herr Wells ist Lehrer und seine Frau Angestellte der örtlichen Regierung. Er war der Meinung, dass sie ihren Urlaub verkürzen sollten, um nicht unter Quarantäne gestellt zu werden, da sie Schlüsselkräfte sind.

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienunterschriftBritischer Urlauber in Calais: “Wir haben unseren Urlaub abgesagt, um nach Hause zu kommen”

Herr Wells sagte, er sei frustriert über die kurzfristige Mitteilung der Regierung über die Regeländerung und fügte hinzu: “Ich verstehe die Entscheidung vollständig, aber ich denke, 30 Stunden im Voraus und kündige sie um 11 Uhr abends in französischer Zeit an … war ziemlich unrealistisch.

“Ich verstehe nicht wirklich, warum sie in der Öffentlichkeit nicht ein bisschen klarer darüber sein können, was der Wendepunkt ist, wenn wir uns vielleicht der Notwendigkeit einer Quarantäne nähern … Warum nicht 48 oder sogar 72 [hours] Nur damit diejenigen, die nach Hause müssen oder wollen, nach Hause kommen, ohne gefährlich zu hetzen. “

Kate Mooney und ihre Familie kamen gegen 01:00 Uhr MEZ in ihrem Haus in Cornwall an, nachdem sie ihren Urlaub in Frankreich eine Woche früher beendet hatten.

“Unsere sofortige Antwort war ‘Lass uns einfach bleiben und unseren Urlaub beenden’, und dann begannen wir wirklich zu überlegen, was Quarantäne bedeutet”, sagte sie gegenüber BBC Breakfast.

“Auf keinen Fall könnten wir das Haus verlassen … da haben wir beschlossen, dass wir zurückkommen würden.”

Bildbeschreibung

Kate Mooney und ihre Familie haben ihren Urlaub um eine Woche verkürzt

Tom Duffell, der ein kleines Unternehmen betreibt und seinen Familienurlaub in Nizza vier Tage früher beendete, sagte, die soziale Distanzierung sei im Kampf um den Transport mit “großen Warteschlangen” am Flughafen “aus dem Fenster gegangen”.

Stephanie Thiagharajah, die aus Frankreich nach Kent zurückkehrte, kritisierte die “manische” Art und Weise, wie die Quarantäne verhängt worden war, und sagte, der “riskante” Schritt habe “eine große Anzahl von Menschen geschaffen, die gleichzeitig kommen”.

Bildbeschreibung

Fährunternehmen bieten zusätzliche Dienste an, um Tausenden von Briten bei ihren letzten Heimreisen zu helfen

Laut Eurotunnel haben 12.000 Menschen in der Stunde nach Bekanntgabe der neuen Regeln am Donnerstag gegen 22:00 Uhr MEZ versucht, Fahrkarten für seine Kanaltunnelzüge zu buchen – verglichen mit normalerweise nur Hunderten.

Am Freitag wurde die Kapazität erhöht, aber die Züge waren ausverkauft.

P & O Ferries teilte der BBC mit, dass sie ihre Kapazität auf Schiffen der Spirit-Klasse erhöht habe, während DFDS Ferries vier zusätzliche Abflüge von Calais hinzufügte, um den Briten zu helfen, rechtzeitig zurückzukehren.

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienunterschriftDie BBC-Journalistin Pia Harold machte ein Videotagebuch, als ihre Familie ihren Urlaub abbrechen musste

Am Freitag meldete Frankreich innerhalb von 24 Stunden 2.846 neue Coronavirus-Fälle – die höchste Zahl seit der Lockerung der Sperrbeschränkungen.

Der Sieben-Tage-Durchschnitt stieg auf 2.041 und war damit das erste Mal seit dem 20. April, dass er 2.000 überschritten hat.

Clement Beaune, Frankreichs Staatssekretär für europäische Angelegenheiten, twitterte, dass die Entscheidung Großbritanniens für die Franzosen “bedauerlich” sei, aber dass er auf eine “Rückkehr zur Normalität so bald wie möglich” hoffte.

Auch die bereits durch die Pandemie geschädigte Reisebranche kritisierte den Umzug.

Gloria Guevara, Präsidentin des World Travel and Tourism Council, sagte, dass Großbritannien hinter anderen Ländern zurückbleibe, die Quarantänen zugunsten “umfassender” Testprogramme für alle, die in ihre jeweiligen Länder abreisen und zurückkehren, “gemieden” hätten.

Der Innenminister von Shadow, Nick Thomas-Symonds, sagte, während die Labour Party “evidenzbasierte Maßnahmen” an der Grenze unterstützt, sei es “wichtig”, dass Nr. 10 eine “gemeinsame Strategie” habe und “dringend” ein spezifisches Abkommen zur Unterstützung einführe der stark betroffene Reisesektor.

Er fügte hinzu: “Dass die Regierung immer noch kein wirksames System zur Verfolgung, Verfolgung und Isolierung eingerichtet hat, hat die Lage erheblich verschlechtert und es wahrscheinlicher gemacht, dass wir auf das stumpfe Instrument der 14-tägigen Quarantäne angewiesen sind.”

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienunterschriftWie kann ich nach der Rückkehr von einem Urlaub im Ausland unter Quarantäne stellen?

Nach Angaben des Datenunternehmens Statista haben Personen aus Großbritannien bezahlt 10,35 Millionen Besuche in Frankreich Letztes Jahr lag es mit 18,12 Millionen an zweiter Stelle hinter Spanien.

Das Auswärtige Amt warnt jetzt vor allen Reisen nach Frankreich. Die Quarantänemaßnahme wurde am 25. Juli für Spanien verhängt.

Eine Liste von mehr als 50 sogenannten Reisekorridoren, die eine Bewegung zwischen Großbritannien und den anderen Ländern ermöglichen, die sich bei der Rückkehr selbst isolieren müssen, wurde Anfang letzten Monats veröffentlicht und später erweitert.

Das Ende einiger der Ausnahmen auf der Liste folgt jedoch einer “signifikanten Änderung” des Risikos, Covid-19 zu bekommen, sagte das Verkehrsministerium.

Es fügte hinzu, dass die Zahl der neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Menschen in Frankreich seit dem vergangenen Freitag um 66% gestiegen sei.

In den Niederlanden stieg sie um 52%. Der Anstieg für Malta betrug 105%, für Turks- und Caicosinseln 273% und für Aruba 1.106%.

In der Zwischenzeit wurden die Sperrregeln in England weiter gelockert, sodass Casinos, Kegelbahnen, Eisbahnen und Softplay-Center das Geschäft wieder aufnehmen können, zusammen mit “engen” Schönheitsservices wie Gesichtsbehandlungen, Augenbrauenfädeln und Wimpernbehandlungen.

Ab Sonntag können auch Indoor-Theater-, Musik- und Veranstaltungsorte mit sozial distanziertem Publikum wiedereröffnet werden.

  • ERGEBNISSE AUF STUFE: Ich habe nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt … Was passiert als nächstes?
  • ‘MY MENTAL HEALTH CRASHED’: Die Auswirkung der Abkehr von der Therapie bei Lockdown


Waren Sie von den jüngsten Quarantäneänderungen betroffen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen per E-Mail

Bitte geben Sie eine Kontaktnummer an, wenn Sie bereit sind, mit einem BBC-Journalisten zu sprechen.

Written By
More from Heine Thomas

LA Influencer veröffentlicht eine verrückte Stellenanzeige für den persönlichen Assistenten ’24 / 7 ‘

Und du hast gedacht, dein Job ist scheiße? Ein anonymer “bekannter Promi...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.