Das Beste der Welt: Sieben nachhaltige Reiseziele für 2022 und darüber hinaus

7. Grenoble, Frankreich

Grüne Hauptstadt Europas für 2022

Mit zwei Flüssen und herrlichen Bergketten direkt vor der Haustür ist Grenoble – Europas Grüne Hauptstadt für 2022 – ein Anziehungspunkt für umweltbewusste Outdoor-Fans. Wenn Canyoning und Paragliding dein Ding sind, bist du hier genau richtig. Aber die Hauptstadt der Alpen hat auch kulturelle Tiefe, verkörpert in der Grenoble-Museum, voll von Werken von Meistern wie Monet, Canaletto und Klee, sowie einer dynamischen zeitgenössischen Kunstszene.

Dank seiner Universität – der drittgrößten Frankreichs mit einem Ruf für Exzellenz in Mikroelektronik, Kernphysik und politischen Studien – fördert Grenoble klar denkende Problemlöser. Die in einem Tal überfüllte Stadt würde unter Überfüllung und Umweltverschmutzung leiden, wenn es nicht ihren nachhaltigen Stadtplan gäbe, der Radwege, Fußgängerzonen, Geschwindigkeitsbegrenzungen und effiziente öffentliche Verkehrsmittel kombiniert. Bei den Kommunalwahlen in Frankreich 2020 hat Frankreich als einzige Stadt zum zweiten Mal in Folge einen Bürgermeister der Grünen gewählt: Éric Piolle, ein freundlicher Politiker um die 40 mit Ingenieurshintergrund und präsidentiellen Ambitionen.

Einheimische sagen, dass sich das Stadtzentrum seit dem Amtsantritt von Piolle im Jahr 2014 stark verändert hat. Neben auffälligen Projekten wie Verkehrsberuhigung, Werbeverbot und Baumpflanzung (15.000 neue Bäume bis 2030 ist das Ziel, und sie sind bereits ein Drittel des Weges) gab es subtilere Veränderungen. Biodiversitätsfreundliche öffentliche Anpflanzungen zum Beispiel und Bio-Zutaten in Schulmahlzeiten, und bis 2022 wird die heimische Energieversorgung von Grenoble zu 100 % aus erneuerbaren Quellen bestehen.

Obwohl Grenoble von Bergen umgeben ist, ist es flach, so dass es leicht zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit der Straßenbahn zu erkunden ist. Leidenschaftliche ehrenamtliche Guides namens ‘Grüße‘führt kleine Gruppenwanderungen und bietet gerne eine lokale Perspektive, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist – ob es sich um People Watching, Gallery Hops oder einfach um die Fahrt mit der Seilbahn nach La Bastille für inspirierende Ausblicke auf den Fluss Isère handelt.

Von National Geographic Traveler UK (Emma Gregg)

Reisen Sie mit Nat Geo: Entdecken Sie diese einzigartigen Reiseziele und viele mehr, die Sie mit Nat Geo Expeditions reisen. Sehen Sie sich alle unsere Routen an.

More from Wolfram Müller
Tour de France: In Frankreich gibt es Kritik – Sport
Es ist schwierig, in Frankreich aufzuwachsen, ohne dass die Tour de France...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.