Das NCCC Film & Animation Festival bietet kostenlose Workshops an

Der Fernseh- und Filmschauspieler Josie DiVicenzo wird einen Workshop mit dem Titel “Vorsprechen für die Kamera: Mehr als das Objektiv trifft” präsentieren. (Bild bereitgestellt von NCCC)

Montag, 12. April 2021, 16:00 Uhr

Das Film- und Animationsfestival 2021 des Niagara County Community College findet am Samstag, dem 1. Mai, von 11:00 bis 16:30 Uhr statt. Dieses Jahr wird das Festival vollständig online präsentiert und bietet drei Zoom-Workshops unter der Leitung von Branchenfachleuten, die kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Einloggen www.bit.ly/ncccfilmfest. Die Teilnahme ist auf die ersten 20 Personen beschränkt, die sich für jeden Workshop anmelden.

Craig Lindberg, ein professioneller Maskenbildner, hält einen Kurs zum Thema “Spezialeffekt-Make-up für Fernsehen und Film”. Lindberg zeigt die grundlegenden Effekte, die alle Künstler kennen sollten, und eine Liste von Produkten, die kein Spezialeffektkünstler haben darf. Er behandelt auch verschiedene Make-up-Techniken, einschließlich Altern, Trauma (Blutergüsse, Kratzer, Flecken, Zersetzung, Verbrennungen usw.), Arbeiten mit Haaren, Prothesen, Bluteffekten und Erstellen von Zeichen aus einem Text. Am Ende des Kurses folgt eine offene Frage-und-Antwort-Sitzung mit dem Ausbilder.

Lindbergs Fernseherfahrung umfasst die 16-jährige Arbeit an “Saturday Night Live”, die sechste Staffel von “The Walking Dead” und die zehnte Staffel von “American Horror Stories”. Weitere Credits sind die Fernsehserien “Royal Pains”, “Person of Interest”, “Boardwalk Empire” und “Elementary”. Zu seinen Filmen gehören “Lincoln” und “Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels”.

Der Fernseh- und Filmschauspieler Josie DiVincenzo präsentiert eine Klasse mit dem Titel “Vorsprechen für die Kamera: Mehr als das Objektiv trifft”. In ihrer Klasse geht es um Auditionstechniken, was in der Besetzung zu erwarten ist, den Code des Textes zu brechen, die Sprache der Filmregisseure zu lernen, wie man in zwei Minuten eine echte Szene erstellt, wie man ein Selbstband macht und das Leben festlegt. Am Ende des Kurses gibt es eine offene Frage-und-Antwort-Sitzung mit dem Ausbilder.

DiVincenzos Lebenslaufstars in Theatern in LA, Arkansas und Buffalo; Gaststars und reguläre TV-Serien (‘Friends’, ’24’, ‘CSI: NY’, ‘Beverly Hills, 90210’ und ‘Weeds’) und Rollen in Filmen wie ‘Daredevil’ (mit Ben Affleck und Jennifer Garner). ” Marshall “(mit dem verstorbenen Chadwick Boseman),„ Bashira “(mit Liam Aiken) und„ Plan B “(Regisseurin Natalie Morales). Als Professorin für Theater und Bildende Kunst an der Niagara University unterrichtet sie Schauspiel und Shakespeare. DiVincenzo hält auch Privatunterricht in Buffalo.

Der Nachmittag endet mit einem Kurs über ‘Handgezeichnete 2D-Animation’ des bekannten Animationskünstlers Tony White. White ist ein britischer Oscar-Preisträger, Animator, Autor, Pädagoge und Mentor. Er war verantwortlich für die Animation von mehr als 200 TV-Werbespots, zwei TV-Shows, mehreren Kurzfilmen und war zu Beginn seiner Karriere verantwortlich für die preisgekrönte Titelserie für den Film “The Pink Panther Strikes Again”. White studierte fortgeschrittene Animationstechniken bei einigen der besten Meister der Kunstform, insbesondere Ken Harris (ursprünglicher Hauptanimator von Bugs Bunny, Roadrunner usw.), Art Babbit (ursprünglicher Hauptanimator bei “Pinocchio”, “Fantasia”) und Richard Williams (dreimaliger Oscar-Preisträger und Autor von “The Animator’s Survival Kit”).

Das NCCC Film & Animation Festival bringt Filmemacher, Animatoren und Enthusiasten aus ganz West-New York und darüber hinaus zusammen. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist ein internationaler Filmwettbewerb, bei dem 200 US-Dollar in verschiedenen Kategorien vergeben werden, darunter Drama, Comedy, Animation, Dokumentation, Musikvideo, Horror und Experimental. Zu den Juroren des Wettbewerbs zählen Filmemacher, Animatoren, Filmschauspieler und andere Fachleute in der Region. Es werden mehr als 1.600 US-Dollar vergeben, darunter drei spezielle “716” -Preise für den besten Film der Schüler, den besten Studentenfilm und den besten von den Festivalteilnehmern ausgewählten Gesamtfilm. Die diesjährigen Preisträger werden online bekannt gegeben und ausgewählte Filme können online auf dem YouTube-Kanal des NCCC Festivals angesehen werden.

In diesem Jahr erhielt das Filmfestival 387 Einreichungen aus mehr als 55 verschiedenen Ländern, darunter China, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Irland, Großbritannien, die Türkei, Indien, Polen, Brasilien, Chile, Mexiko, Nigeria, Thailand, Norwegen , Schweden und Dänemark. Weitere Informationen erhalten Sie beim NCCC Film and Animation Festival unter [email protected].

Written By
More from Seppel Taube

Angela-Merkel-Krise: Hunderte wütende Bauern stürmen Berlin auf Traktoren, um gegen das Gesetz zu protestieren Nachrichten

Hunderte Bauern fuhren am Dienstag nach Zentralberlin, um gegen Frau zu protestieren....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.