Das November-Update von Xbox wird heute mit verbesserter Discord-Unterstützung und mehr veröffentlicht

Das November-Update von Xbox wird heute gestartet und macht eine Reihe von zuvor nur für Insider verfügbaren Funktionen – einschließlich verbesserter Discord-Unterstützung – für alle Benutzer verfügbar.

Discord-Server-Voice-Chat-Unterstützung für Xbox One und Xbox Series X/S zunächst im September gestartetwird jedoch durch die komplizierten Anforderungen für mobile Anwendungen etwas behindert.

Das heutige Xbox-Update rationalisiert den gesamten Prozess, was bedeutet, dass Benutzer einfach einen Discord-Server über die Option Partys & Chats > Discord ihrer Konsole starten und dann einen Sprachkanal von ihren verfügbaren Discord-Servern auswählen müssen – und solange ihre Discord- und Xbox-Konten verknüpft sind , kann ich diesem Kanal direkt beitreten, es ist keine zusätzliche Telefon-App erforderlich.

Nachrichtensendung: Sollten Sie Pokemon Scarlet und Violet Leaks sehen?

Darüber hinaus können Benutzer der Xbox Series X/S die Geräuschunterdrückung nutzen, während sie den Discord Voice-Chat verwenden, der Hintergrundgeräusche beim Sprechen ausblendet. Die Einstellung kann jedoch in den Optionseinstellungen des Discord-Anrufs für diejenigen deaktiviert werden, die ungefiltertes Audio bevorzugen.

Das heutige Update verbessert auch die Xbox-Unterstützung für Twitch, Lightstream und Streamlabs Studio, sodass Benutzer jetzt einen Live-Stream direkt von ihrer Konsole aus starten können. Die entsprechende Option finden Sie unter „Ziel“ im Menü „Erfassen und teilen“ > „Live-Stream“ > „Weitere Optionen“.

An anderer Stelle gibt es eine neue Captures-App, die ein bequemes Ziel zum Anzeigen, Verwalten und Bearbeiten von Spielaufnahmen bietet – die jetzt eine erhöhte Bitrate bei 720p und 1080p für eine bessere Wiedergabe haben. Es befindet sich auf der Registerkarte Capture and Share und ermöglicht es Benutzern auch, Clips und Screenshots auf ein externes Laufwerk zu kopieren.

Und es gibt noch mehr! Die Xbox-Version des Microsoft Store bietet jetzt Verkaufsbenachrichtigungen und ermöglicht es Benutzern, ihre Wunschliste zu teilen, damit Freunde und Familie ihnen Artikel schenken können.


Neue Optionen zeigen, wie viel Strom im Shutdown- und Sleep-Modus verbraucht wird.

Microsoft hat im heutigen Update auch eine verbesserte Energiefunktionalität implementiert, die unter anderem die Option hinzufügt, eine Konsole nach einer festgelegten Zeit der Inaktivität auszuschalten. Darüber hinaus gibt es jetzt eine schnelle Aufschlüsselung des Stromverbrauchs im Shutdown- und Schlafmodus, sodass Benutzer fundiertere Entscheidungen darüber treffen können, was sie verwenden.

Abgerundet wird die Feature-Liste im November durch Controller-Shake-Unterstützung für Xbox Cloud Gaming auf PC und Mac, eine Spieloption „Ask to Join“, die direkt über das Profil einer Person verfügbar ist, neue Empfehlungsanleitungen und ein neues Design für Xbox Assist, jetzt umbenannt in Xbox Support.

Weitere Details zum November-Update finden Sie in Microsofts Ankündigungsposten.

Written By
More from Jochen Fabel
Zufällig: Jemand hat bereits Mario Kart in der Game Builder Garage laufen
Wir wussten, dass es genauso lange dauern würde, bis sich einige beeindruckende...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.