Das Stummfilmfestival von Bo’ness Hippodrome fährt wieder, geht aber online

Das HippFest, wie das beliebte Festival bekannt wurde, findet zwischen dem 17. und 21. März statt.

Aufgrund der Coronavirus-Beschränkungen war das Festival gezwungen, online zu gehen, was bedeutet, dass eine kratzige Reihe klassischer Celluloide – einschließlich Marlene Dietrichs Film The Woman Men Yearn For – von zu Hause aus angesehen werden kann.

Der Online-Ansatz ist für HippFest nichts Neues, da er im vergangenen November den stillen Thriller Filibus: The Mysterious Air Pirate (1915) – mit der ersten weiblichen Actionheldin auf der Leinwand – Kinoliebhabern vorstellte.

Menschen können möglicherweise nicht am Hippodrom für das diesjährige HippFest-Stummfilmfestival teilnehmen, aber es gibt andere Möglichkeiten, die klassischen antiken bewegten Bilder zu sehen.
Menschen können möglicherweise nicht am Hippodrom für das diesjährige HippFest-Stummfilmfestival teilnehmen, aber es gibt andere Möglichkeiten, die klassischen antiken bewegten Bilder zu sehen.

Das 10. Festival bietet auch Live-Fragen und Antworten, ein stilles Quiz-Quiz, ein gemeinsames Abendessen auf der Leinwand und vieles mehr.

Das vollständige Programm und die Tickets sind ab dem 16. Februar erhältlich.

Vielen Dank, dass Sie diesen Artikel auf unserer kostenlosen Website gelesen haben. Wir sind mehr denn je auf Ihre Unterstützung angewiesen, da die durch Coronavirus verursachten Änderungen der Verbrauchergewohnheiten unsere Werbetreibenden betreffen.

Erwägen Sie den Kauf eines Abonnements für unsere Printzeitung, um unseren zuverlässigen, faktengeprüften Journalismus zu finanzieren.

Written By
More from Seppel Taube

Großbritannien Impfung am billigsten: Sanofi Impfstoff sollte weniger als zehn Euro kosten

Samstag, 5. September 2020 Während ein chinesischer Hersteller mehr als 100 Euro...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.