Der eiskalte Kroos hält Real Madrid wieder auf der Suche nach Trophäen

Als Toni Kroos 2014 zu seiner ersten Trainingseinheit bei Real Madrid eintraf, ging er den falschen Weg.

Kroos geht zum weitläufigen Valdebebas-Trainingsgelände des Feldes und sieht zwei Kreise von Spielern, die den Ball zwischen sich treten und zu dem auf der linken Seite joggen.

Ihm zufolge hatte dieser Kreis weniger Spieler. Es war logisch, die Zahlen zu verstärken. Aber im Allgemeinen der linke Kreis für die spanischen Spieler des Vereins, der rechte für Ausländer.

Niemand kümmert sich darum, manche denken, Kroos möchte sich behaupten, oder er weiß möglicherweise nicht, ob der Code davon Kenntnis hatte. Die Wahrheit war, dass Kroos den Code kannte, aber in diesem Moment ergab es für ihn keinen Sinn.

Für einen Verein wie Madrid, wahrscheinlich den größten der Welt, in dem die Fans am anspruchsvollsten sind und die Aufmerksamkeit und der Druck auf die Spieler mit ziemlicher Sicherheit am stärksten sind, stach Kroos weiterhin als eine Figur kalter, heller Gedanken hervor.

Die Wertschätzung, mit der er jetzt im Santiago Bernabeu oder in jüngerer Zeit im Alfredo di Stefano geehrt wird, war sicherlich nicht automatisch.

Der gleiche Verdacht, der bei Bayern München über ihn kam, war, dass es einen Mittelfeldspieler gab, der keine größeren Mängel, aber keine klaren Stärken, keinen Zerstörer oder Schöpfer hatte, schwer zu definieren und anfangs schwer zu bewundern war.

In Deutschland gab es auch ein tieferes Misstrauen gegenüber dem Charakter, dass Kroos ‘mangelnde äußere Emotion auf mangelndem Mut beruht, eine Anschuldigung, die häufig gegen die Generation gerichtet ist, die später die Weltmeisterschaft 2014 gewann.

Es ist immer noch wahr, dass Kroos zweifellos eine unbestrittene Position im erfolgreichsten Mittelfeldtrio der Welt einnimmt, aber er genießt selten das Lob, das an Karim Benzema, Sergio Ramos, Casemiro oder Luka Modric gerichtet ist.

Modric und Casemiro haben möglicherweise sogar zu Kroos ‘Abwertung beigetragen, Modric, der Spielmacher im Federgewicht, und Casemiro, der brasilianische Wrestler, die sich jeweils leichter quantifizieren lassen als der chirurgische Deutsche von nebenan.

– ‘Toni entscheidet’ –

Innerhalb des Clubs ist die Haltung nachdrücklicher. “Toni ist unglaublich, eine Legende des Vereins. Wenn er auf das Feld geht, geht er mit der Klasse. Niemand kann so spielen wie er”, sagte Vinicius Junior letzte Woche.

“Wenn Toni möchte, dass das Team langsamer wird, verlangsamen Sie es, wenn er es beschleunigen möchte, beschleunigen Sie es”, sagte Casemiro. “Entscheide dich für Toni.”

Für Trainer Zinedine Zidane ist er eine sofortige Wahl für die größten Spiele der Mannschaft. “Er hat diese Autorität”, sagte Zidane letztes Jahr. “Er redet nicht viel, er ist ein ruhiger und zurückhaltender Mann. Er stößt sich auf das Feld. ‘

Der Präsident von Madrid, Florentino Perez, überreichte Kroos 2019 einen Vierjahresvertrag, ein Vertrauensbeweis, da er erst 29 Jahre alt war und am Ende eines enttäuschenden Jahres für das Team stand.

Und während Manchester United ihn 2014 beinahe unter Vertrag genommen hätte, hofft Kroos nun, sich dort zurückzuziehen, wo er ist. “Die Idee ist, meine Karriere bei Real Madrid zu beenden”, sagte er.

Dennoch besteht immer noch das Gefühl, dass Deutschlands erfolgreichster Spieler jemals unter dem Radar fliegen wird.

Letzte Woche gab es zwei Windeln, die in Liverpools Abwehr Chaos anrichteten, und am Samstag, dem Sieger gegen Barcelona, ​​einen Freistoß, damit Kroos ‘Talente wieder ins Rampenlicht rücken konnten.

Diese Hilfe beim 3: 1-Sieg gegen den englischen Klub sah Madrid im Licht des Halbfinals der Champions League, eine Aufgabe, die sie am Mittwoch im zweiten Spiel gegen einen unsicheren Gegner in einem leeren Anfield zu erfüllen hoffen.

Kroos ‘Freistoß machte Madrids Favorit, auch die Liga zu gewinnen, obwohl der stolpernde Atletico Madrid noch einen Punkt von der 10-Punkte-Führung im Februar übrig hat.

Dies erhöht die Aussicht auf ein spanisch-europäisches Doppel, das vor einigen Wochen undenkbar schien, sich aber angesichts der Tendenz Madrids, die letzte Serie zu beschleunigen, plötzlich möglich anfühlt.

Während die Saison ihren Höhepunkt erreicht, ist es ein Team, das Vertrauen in Widrigkeiten und Ruhe unter Druck gefunden hat. Sie fangen an, wie Kroos denkt.

ta / iwd

Written By
More from Urs Kühn

FC Augsburg: Suchy Hits: Heidenheim und FCA trennen sich gleichermaßen

Gegen den nahen Kletterer Heidenheim kann der FC Augsburg nur ein 1:...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.