Der Triathlet Haug will bei Challenge Daytona überzeugen

Die Ironman-Weltmeisterin Anne Haug könnte auch aus der Saison 2020 etwas Positives holen, obwohl alle wichtigen Wettbewerbe abgesagt wurden.

Die Ironman-Weltmeisterin Anne Haug könnte auch aus der Saison 2020 etwas Positives holen, obwohl alle wichtigen Wettbewerbe abgesagt wurden. “Ich mache meinen Sport, weil ich immer besser werden will. Und er wurde mir nicht genommen”, sagte der 37-Jährige vom Bunte-Magazin. “Ich hoffe, ich könnte die wettbewerbsfreie Zeit nutzen, um einen sehr stabilen Stand zu haben.” eine Basis aufzubauen “und auch ein wenig spirituelle Frische zu bekommen.”

Ihre Titelverteidigung in Hawaii war das Opfer der Corona-Krise sowie ihre geplante Premiere bei der traditionellen Challenge Roth. Der Höhepunkt der Saison ist jetzt die Challenge Daytona in Florida am Sonntag. Auf der leicht verkürzten Mittelstrecke mit 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren auf der Autobahn und 18 km Laufen tritt der gebürtige Bayreuther auf langen und kurzen Strecken gegen zahlreiche Spitzensportler an.

Für Haug gilt das Prinzip der “Hoffnung” auch in schwierigen Zeiten immer. Ist sie als Leistungssportlerin daran gewöhnt, Verletzungen und dergleichen von einem Tag auf den anderen zu zerstören? Und man kann nicht einmal das Ende des Tunnels sehen. Die Erfahrung zeigt aber auch, dass, wenn Sie Ihre Träume und Ziele erreichen können, Sie nie aus den Augen verlieren, wie hoffnungslos die Situation im Moment erscheint, und wenn Sie von Tag zu Tag motiviert denken, dreht sich das Blatt weiter. ‘

Written By
More from Urs Kühn
Jadon Sanchos Manchester City Reunion muss warten
Laut einem Bericht in Jason Sanchos Wiedervereinigung in Manchester City hat es...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.