Deutschland erweitert Kapazität für Wind-, Solarauktionen, Energy News, ET EnergyWorld

FRANKFURT: Deutschland wird die in Auktionen für Energieprojekte für erneuerbare Energien angebotene Energiekapazität erweitern, um den Stromverbrauch zu senken und die Verbraucher zu entlasten, indem die Abgabe auf Wind- und Solarenergieunternehmen gesenkt wird, teilte die Regierung am Donnerstag mit.

Die Koalitionsregierung, bestehend aus der konservativen Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Sozialdemokraten, hat sich auf beide Maßnahmen geeinigt, um bis 2030 einen Anteil von 65 Prozent der erneuerbaren Ressourcen am Strommix zu erreichen, verglichen mit knapp 50 Prozent bis 2020.

“Ich bin sehr zufrieden mit den Maßnahmen”, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier in einer Pressemitteilung.

“Wir haben uns auf ein massives Ausschreibungsvolumen geeinigt.”

Bei den deutschen Parlamentswahlen im September wird es ein wichtiges Thema sein, die Dynamik zur Erreichung der Klimaziele innerhalb der Europäischen Union zu beschleunigen, und die Grünen nehmen in den Umfragen rasch zu.

Gemäß der Vereinbarung wird die zulässige neue Windkraftkapazität an Land von 2,9 GW im Jahr 2022 auf 4 Gigawatt (GW) und die Solarenergie von 2 GW auf 6 GW erhöht.

Angebotsvolumina, die in den Jahren 2021 und 2022 nicht aufgebraucht wurden, werden schneller wieder aufgenommen und stehen im folgenden Jahr und nicht im dritten Jahr nach dem Erstangebot zur Verfügung.

Der Zuschlag für erneuerbare Energien auf die Stromrechnungen der Verbraucher wird 2023 und 2024 von 6,5 Cent / kWh im Jahr 2021 auf 6 Cent pro Kilowattstunde (kWh) und von 6,0 Cent bis 2022 im Sinne des Gesetzes über erneuerbare Energien (5,0 pro Kilowattstunde) gesenkt. EWG) Geld.

Altmaier bekräftigt seine Ansicht, dass die EWG-Zulage irgendwann abgeschafft werden sollte.

Die Vereinbarung vom Donnerstag führte auch zu einer Lockerung der Steuervorschriften für raumhohe Installationen und Wandschränke zum Laden von Elektrofahrzeugen in Privathaushalten.

Es sieht auch die Aufteilung der Körperschaftsteuereinnahmen auf Windkraftunternehmen vor, um Kommunen zu akzeptieren.

More from Wolfram Müller

Das neue deutsche Restrukturierungsgesetz könnte den Anlegern Vorteile bringen

Der Bundestag hat ein Gesetz verabschiedet, das den rechtlichen Rahmen für die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.