Deutschland hebt “echte Chance” hervor, das iranische Atomabkommen zu retten

BERLIN

Deutschland sagte am Mittwoch, es gebe eine “echte Chance”, das iranische Atomabkommen nach der jüngsten Gesprächsrunde in Wien zwischen dem Iran und den vier Weltmächten, die noch am Abkommen von 2015 beteiligt sind, zu retten.

Bei einer Pressekonferenz in Berlin lobte Christofer Burger, stellvertretender Sprecher des Außenministeriums, die „konstruktive“ Position während des Treffens hochrangiger Beamter aus dem Iran, China, Russland, Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich.

„Ich kann sagen, dass sich aus unserer Sicht alle Delegationen konstruktiv verhalten. Aus unserer Sicht besteht eine echte Chance, die JCPOA zu erhalten und eine Rückkehr der Vereinigten Staaten zum Abkommen zu erreichen “, sagte Burger unter Bezugnahme auf den offiziellen Namen des Abkommens, den Plan der globalen gemeinsamen Aktion.

Er fügte hinzu, dass es für alle Parteien wichtig sei, eine “Kompromissbereitschaft” zu zeigen, während die diplomatischen Bemühungen intensiviert werden, die Vereinigten Staaten wieder zu dem historischen Abkommen zu bringen und die Sanktionen der Trump-Ära gegen den Iran aufzuheben.

Burger stellte auch klar, dass alle Parteien “harte Arbeit” leisten müssen, um das Atomabkommen zu retten.

Die Länder werden weiterhin Möglichkeiten zur Wiederbelebung des Abkommens erörtern, das der damalige US-Präsident Donald Trump im Mai 2018 einseitig aufgegeben hat.

Eine US-Delegation war am Dienstag ebenfalls in der österreichischen Hauptstadt, um zu versuchen, den Deal zu retten, aber das Team um den Sonderbeauftragten Robert Malley nahm nicht an dem Treffen mit anderen Weltmächten teil, da der Iran sich weigert, direkt mit den Vereinigten Staaten zu verhandeln, bis dies der Fall ist. – Die sogenannten “Maximaldruck” -Sanktionen werden aufgehoben.

Die Website der Anadolu Agency enthält nur einen Teil der Artikel, die Abonnenten des AA News Broadcasting System (HAS) angeboten werden, und zwar in zusammengefasster Form. Bitte kontaktieren Sie uns für Abonnementoptionen.

Written By
More from Heine Thomas

Deutschland nennt Jugendliche Musiala und Wirtz

Der deutsche Trainer Joachim Low hat Jamal Musiala und Florian Wirtz zum...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.