Die australische Mutter zeigt, wie hartnäckige Topfflecken in SEKUNDEN mit zwei Grundzutaten entfernt werden können

So entfernen Sie hartnäckige Topfflecken in SECONDES mit zwei grundlegenden Haushaltszutaten

  • Ein Innenarchitekt hat gezeigt, wie hartnäckige Topfflecken in einer Minute entfernt werden können
  • Liz Amaya aus Brisbane bedeckt den Boden mit Speisesalz und Essig
  • Sie schrubbte ein paar Sekunden und ließ den Topf unter lauwarmem Wasser laufen
  • Ein auf Instagram veröffentlichtes Video zeigt, wie der Topf nach der Reinigung leuchtet

Eine Innenarchitektin hat enthüllt, wie sie hartnäckige Flecken in weniger als einer Minute von Kochtöpfen entfernt.

Liz Amaya bedeckt den Boden mit Speisesalz und etwas weißem Essig und lässt ihn einige Sekunden einweichen, bevor er mit der rauen Seite eines Schwamms schrubbt.

Die kreative Person aus Brisbane lässt den Topf unter lauwarmem Wasser laufen, um überschüssiges Salz abzuspülen.

Ein aktuelles Instagram-Video des Hacks zeigt, wie der Topf leuchtet, nachdem er mit der einfachen hausgemachten Lösung gereinigt wurde.

Für Video herunterladen

Eine Innenarchitektin hat enthüllt, wie sie hartnäckige Flecken in weniger als einer Minute von Kochtöpfen entfernt

Liz Amaya bedeckt den Boden mit Speisesalz und etwas weißem Essig

Dann spülen Sie es sauber mit warmem Wasser und lassen Sie es leuchten

Liz Amaya bedeckt den Boden mit Speisesalz und einem Schuss weißem Essig (links) und spült ihn dann mit warmem Wasser sauber und lässt ihn leuchten (rechts)

Der Clip, der seit dem Online-Upload am 13. April 1.744 Likes erhalten hat, hat Dutzende aufgeregter Reaktionen hervorgerufen.

“Ihr liebt diesen Tipp, danke schöne Dame!” antwortet eine Frau.

“Es ist so befriedigend”, sagt eine Sekunde, während eine dritte hinzufügt, “Wow, das ist großartig.”

Und dies ist nicht der erste von Amayas Home-Hacks, der in den sozialen Medien Aufmerksamkeit erregt.

Brisbane Innenarchitektin Liz Amaya

Brisbane Innenarchitektin Liz Amaya

Anfang dieses Jahres enthüllte sie, wie sie die schmutzigen Abflüsse aus ihrer Küche mit vier Haushaltszutaten säuberte.

Für die Reinigung verwendet sie Kohlenhydrat-Backpulver, Essig, eine alte Zahnbürste und kochendes Wasser.

Frau Amaya sagte, Sie sollten einen Schraubendreher verwenden, um die Abflussplatte zu entfernen und freizulegen, was sich dort versteckt.

Frau Amaya sagte, wir merken oft nicht, wie schmutzig unsere Abflüsse sind

Der Stylist sagte, wir müssen es reinigen, um zu verhindern, dass sich Schmutz im Inneren ansammelt

Frau Amaya sagte, wir merken oft nicht, wie schmutzig unsere Abflüsse sind

Tausende, die den Clip gesehen haben, waren beeindruckt und sagten, dass sie ihre Abflüsse definitiv reinigen werden, wenn sie zu Hause sind (letzter Schritt auf dem Foto)

Tausende, die den Clip gesehen haben, waren beeindruckt und sagten, dass sie ihre Abflüsse definitiv reinigen werden, wenn sie zu Hause sind (letzter Schritt auf dem Foto)

Dann streut sie eine Tasse Backpulver in den Abfluss, bevor sie eine Tasse weißen Essig darüber gießt.

Nachdem Amaya einige Minuten eingeweicht hat, schrubbt sie den Abfluss mit einer alten Zahnbürste, um tief verwurzelten Schmutz und Schmutz zu entfernen.

Schließlich gießt sie kochendes Wasser ein, um den Müll wegzuwaschen, und lässt den Abfluss funkeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.