Die BBC war nach der Ausstrahlung von Carols van King am Rennen beteiligt

BBC ist in die Rennstrecke eingewickelt, nachdem Carols ‘King’s Broadcast’ keine ethnischen Minderheiten enthält ‘

  • BBC 2 strahlte an Heiligabend Carols vom King’s College in Cambridge aus
  • Keiner der 13 Sänger des Programms stammte aus ethnischen Minderheiten
  • Die Chormitglieder wurden alle von ihrer Schule, dem King’s College in Cambridge, ausgewählt

Die Zuschauer beschwerten sich bei der BBC, nachdem der festliche Gottesdienst Carols From King kein einziges nicht-weißes Chormitglied hatte.

Keiner der 13 Sänger der Sendung, die an Heiligabend auf BBC2 ausgestrahlt wurde, stammte offenbar aus einer ethnischen Minderheit.

Die Chormitglieder wurden vom King’s College der Cambridge University ausgewählt.

Ein Zuschauer sagte am Sonntag zu The Mail: „Alle jungen Chormitglieder waren weiß. Ich habe Enkelkinder mit gemischten Rassen und ich war entsetzt.

Die Zuschauer beschwerten sich bei der BBC, nachdem keines der Chormitglieder an Heiligabend ‘Carols from King’ eines nicht weißen Erbes beteiligt war

“Ich kann nicht glauben, dass die King’s College School keine schwarzen Schüler hat, die singen können.”

Ein Sprecher des Königs sagte, die Besetzung habe sich geändert, nachdem einige der Sänger aufgrund des Coronavirus gezwungen waren, sich zu isolieren.

“Das King’s College ist eine vielfältige Gemeinschaft, deren Engagement für einen gleichberechtigten Zugang und eine breitere Beteiligung sich in jedem Aspekt des College-Lebens widerspiegelt”, sagten sie.

“Leider wurde die Vielfalt des Colleges im Fernsehdienst nicht zum Ausdruck gebracht, da sich einige Teilnehmer kurz vor Beginn der Dreharbeiten nach positiven Tests für Covid-19 isolieren mussten.”

Die BBC sagte, einer der Erwachsenen, die im Dienst ausgestellt wurden, sei japanischer Herkunft.

Carols From King’s ist zu einem traditionellen und beliebten Teil der festlichen Berichterstattung der BBC geworden, beginnend 1954 als Fortsetzung des längeren Dienstes A Festival of Lessons and Carols.

Das Cambridge Independent berichteten, dass die beiden Chorwissenschaftler, die an den Liedern teilnahmen, die Anfang Dezember aufgenommen wurden, gezwungen waren, auszusteigen, nachdem sie positiv auf Covid-19 getestet hatten.

Infolgedessen wurden sechs der King’s Singers angerufen, eine international bekannte Vokalgruppe, die von Absolventen aus Cambridge gegründet wurde und ihre Plätze mit einer Frist von 48 Stunden besetzte.

Rev. DR. Stephen Cherry, Dekan des King’s College, sagte: „Wir sind The King’s Singers alle sehr dankbar, dass sie in letzter Minute aufgetreten sind.

Keiner der 13 Sänger der Sendung, die am Heiligabend auf BBC2 ausgestrahlt wurde, stammte offenbar aus einer ethnischen Minderheit

Keiner der 13 Sänger der Sendung, die am Heiligabend auf BBC2 ausgestrahlt wurde, stammte offenbar aus einer ethnischen Minderheit

“Der King’s College Choir bereitet sich seit Monaten auf unsere Weihnachtssendungen vor und befolgt dabei strenge Sicherheitsprotokolle. Es war besonders enttäuschend, dass die Chorgelehrten nicht bei den Dreharbeiten dabei sein konnten.”

King’s wurde in der Vergangenheit auch dafür kritisiert, dass weibliche Mitglieder nicht in den Chor aufgenommen wurden, mit der Entscheidung, nicht zu sagen, dass es sich um den “einzigartigen Chorklang” von Jungen und Männern handelt.

Britische Sopranistin Lesley Garrett sagte: “Ich sitze jedes Jahr zu Weihnachten und schaue Carols from Kings, die auf der ganzen Welt ausgestrahlt werden, und ich frage mich jedes Jahr, wo die Mädchen sind.”

„Ich sage nicht, dass wir Jungenchöre abschaffen sollten. Ich denke nur, wir müssen härter arbeiten, um Mädchen die gleichen Chancen zu geben. Mit anderen Worten, Gleichheit. ‘

2020 war auch das erste Mal, dass der Gottesdienst ohne Gemeinde aufgenommen wurde.

Ein Zuschauer sagte am Sonntag zu The Mail: „Alle jungen Chormitglieder waren weiß.  Ich habe Enkelkinder mit gemischten Rassen und ich war entsetzt.  Ich kann nicht glauben, dass die King's College School keine schwarzen Schüler hat, die singen können. '

Ein Zuschauer sagte am Sonntag zu The Mail: „Alle jungen Chormitglieder waren weiß. Ich habe Enkelkinder mit gemischten Rassen und ich war entsetzt. Ich kann nicht glauben, dass die King’s College School keine schwarzen Schüler hat, die singen können. ‘

Werbung

Written By
More from Jochen Fabel

Vorbestellungen sind begrenzt, seien Sie also schnell

Der Inhalt der verfügbaren Xbox S / X-Serie ist begrenzt. Microsoft wird...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.