Die deutsche Soundcloud erwirbt das Musik-KI-Unternehmen Musiio aus Singapur

Deutsches Musik-Entertainment-Unternehmen SoundCloud Dienstag gab bekannt, dass es erworben wurde MusiioEin in Singapur ansässiges Unternehmen für künstliche Intelligenz (KI) für Musik.

Musiio wird die bestehenden Music-Intelligence-Fähigkeiten von SoundCloud stärken und es dem Unternehmen ermöglichen, seine umfangreichen Daten weiter zu nutzen, um die nächsten Musiktrends und Talente zu identifizieren, sagte SoundCloud in einer Erklärung.

Musiio AI und maschinelle Lerntechnologie werden auch die Position von SoundCloud als führendes Zuhause für die Entdeckung von Musik stärken

Laut der Erklärung konzentriert sich die Technologie von Musiio auf die Business-to-Business (B2B) Audio-Referenzsuche (KI, die Musik „hören“ kann), Auto-Marker und Playlist-Dienstprogramme für die Musikindustrie. Durch das „Hören“ von mehr Tracks, als man jemals verstehen könnte, und das Identifizieren von Merkmalen und Mustern ermöglicht die KI den Benutzern, den Erfolg besser vorherzusagen, was wiederum ihre „Trefferquote“ und letztendlich ihren Umsatz steigern kann.

Mit seiner führenden Produktpalette und durch eine tiefere Integration mit SoundCloud wird Musiio zum Kern der Entdeckungserfahrung von SoundCloud und hilft, Talente und Trends vor allen anderen zu erkennen.

„SoundCloud beherbergt mehr Musik von mehr Schöpfern als jede andere Plattform der Welt. Die Übernahme von Musiio beschleunigt unsere Strategie, besser zu verstehen, wie sich diese Musik auf ihre eigene Weise bewegt, was für unseren Erfolg entscheidend ist.“

„Wir fühlen uns geehrt, mit Hazel und Aron zusammenzuarbeiten und begrüßen das absolut brillante Team von Innovatoren bei Musiio in der SoundCloud-Familie“, sagte Eliah Seton, Präsident von SoundCloud.

Musiio mit Sitz in Singapur wurde im Juni 2018 von der britischen CEO Hazel Savage und dem schwedischen Chief Technology Officer Aron Pettersson gegründet.

Laut der Erklärung werden Savage und Pettersson ein integraler Bestandteil des Betriebs bleiben und als Vizepräsidenten für Musikintelligenz bzw. Vizepräsidenten für KI und maschinelles Lernen an Bord kommen. SoundCloud wird die Mitarbeiter von Musiio vollständig integrieren, die ihre Positionen behalten werden.

„SoundCloud ist nicht nur ein legendärer bekannter Name, sondern auch ein potenzieller Künstler, von dem ich glaube, dass er die Zukunft der neuen, ganzheitlichen Musikindustrie darstellt. Ich bin unglaublich stolz darauf, dass wir nach vier Jahren Aufbau von Musiio nun Teil von SoundCloud sind“, sagte Hazel Savage, CEO von Musiio.

SoundCloud ist ein Musikunterhaltungsunternehmen der nächsten Generation, das von einem Ökosystem aus Künstlern, Fans und Kuratoren angetrieben wird, die am Puls der aktuellen und zukünftigen Kulturneuheiten sind. Es wurde 2007 gegründet und ist eine Artist-First-Plattform, die es Künstlern ermöglicht, ihre Karriere aufzubauen und auszubauen, indem sie ihnen die fortschrittlichsten Tools, Dienste und Ressourcen zur Verfügung stellt. Das Unternehmen verfügt über mehr als 300 Millionen Titel von 30 Millionen Schöpfern, die in 190 Ländern gehört werden.

Die singapurische Social-Music-Creation-Plattform BandLab sammelt 65 Millionen US-Dollar für die Serie B

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.