Die neuesten Fotos von der saudischen GP F1-Strecke wurden im Laufe der Arbeit enthüllt

Die brandneue Straßenbahn wird an der Jeddah Corniche gebaut, und es sieht so aus, als würden die Bauarbeiten fortgesetzt, bis der F1-Zirkus eintrifft.

Es ist zwar unwahrscheinlich, dass ein Teil der Infrastruktur rund um die Jeddah-Strecke rechtzeitig zum diesjährigen Rennen fertiggestellt wird, aber die neuesten Bilder zeigen, dass die Strecke selbst fertig ist – was zumindest sicherstellen sollte, dass die Veranstaltung fortgesetzt werden kann.

Die neuen Bilder zeigen, dass die Strecke selbst fahrbereit aussieht, aber in den Baubereichen drumherum noch viel zu tun ist.

Saudische GP-Chefs sagten, sie hätten 3.000 Auftragnehmer vor Ort eingesetzt, um den Bau des Veranstaltungsortes vor dem Nachtrennen abzuschließen.

Obwohl es in den letzten Wochen Zweifel gab, dass Saudi-Arabien die Strecke nicht rechtzeitig fertigstellt, waren die F1-Chefs entschlossen, dass genug abgeschlossen sein würde, damit die Veranstaltung wie geplant ablaufen kann.

F1-Renndirektor Michael Masi besuchte Anfang dieser Woche Saudi-Arabien, um sich über den neuesten Stand der aktuellen Konstruktion zu informieren.

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

1/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

2/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

3/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

4/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

5/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

6/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

7/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

8/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

9/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

10/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

11/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

12/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

13/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

14/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

fünfzehn/16

Foto von: Uncredited

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

Übersicht über den Jeddah Street Circuit

16/16

Foto von: Uncredited

Steve Nielsen, F1-Sportdirektor, sprach kürzlich mit Autosport: “Dies ist ein ehrgeiziges Projekt, es wird eine wundervolle Anlage.

“Sie sind dagegen, das sind sie. Aber sie arbeiten buchstäblich rund um die Uhr wie schon lange. Ich habe heute Morgen noch ein paar Fotos gesehen und sie haben große Fortschritte gemacht. Aber es gibt noch viel zu tun. zu tun.”

“Es wird also wirklich auf dem Draht sein. Aber sie werden es richtig machen. Alles, was wir brauchen, um sicher ins Rennen zu starten, werden wir haben, da bin ich zuversichtlich.”

F1-CEO Stefano Domenicali räumte ein, dass einige Elemente des Veranstaltungsortes in Jeddah nicht fertig sein würden, aber die Strecke selbst wurde sortiert.

“Die Arbeit wird erledigt, die Priorität, von der wir wissen, ist dort”, sagte er.

“Aber Sie werden sehen, welches Leistungsniveau sie auch dort bringen werden. Alle sind aufgeregt, es wurde viel gearbeitet. Das ist also wirklich gut.”

Written By
More from Lukas Sauber
Chinas Xi Jinping verspricht, einige der Schulden Afrikas abzuschreiben
China wird bestimmte afrikanische Länder von zinslosen Darlehen befreien, die bis Ende...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.