Die Polarisierung über den Covid-Impfstoff führt dazu, dass einige Amerikaner heimlich schießen | Missouri

Die zunehmende Polarisierung und Desinformation rund um den Covid-19-Impfstoff hat laut a . einige Menschen dazu veranlasst, ihr Aussehen zu verschleiern und sich heimlich impfen zu lassen Missouri Arzt.

Dr. Priscilla Frase, Krankenhausspezialistin und Chief Medical Information Officer bei Ozarks Healthcare in West Plains, sagte, Ärzte hätten erlebt, dass eine Reihe von Menschen den Impfstoff heimlich erhalten wollten, um Konflikte mit impfskeptischen Familien, Freunden und Mitarbeitern zu vermeiden.

In ein von Ozarks Healthcare produziertes Video, Phrase sagte, ein Apotheker berichtete, dass mehrere Leute: ‘Sogar so weit gegangen sind zu sagen:’ Bitte, bitte, lassen Sie niemanden wissen, dass ich diesen Impfstoff bekommen habe. ‘

Manche 41% der Menschen in Missouri wurde komplett geimpft. Landesweit 49,8 % Nach Angaben der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) wurden Amerikaner vollständig geimpft. Letzte Woche das Weiße Haus sagte Missouri, Florida und Texas sind für 40 % der neuen Coronavirus-Fälle in den USA verantwortlich.

Zweifel an Impfstoffen in den USA wurden durch Desinformation in den sozialen Medien und rechte Medienpersönlichkeiten, die die Wirksamkeit und sogar die Sicherheit des Impfstoffs wiederholt in Frage gestellt hat.

Dieser Körper: Schwarzes Amerika, Hoffnung, Vertrauen und Covid-Impfstoffversuche - Video
Dieser Körper: Schwarzes Amerika, Hoffnung, Vertrauen und Covid-Impfstoffversuche – Video

Ein Bericht des Center for Countering Digital Hate im März ergab, dass die überwiegende Mehrheit der Fehlinformationen und Verschwörungstheorien gegen Covid-19 ab nur 12 Personen, die zusammen 59 Millionen Menschen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen hat. Zu dem Dutzend gehört Robert F. Kennedy Jr., der Cousin von John F. Kennedy, der Impfstoffe mit Autismus und 5G-Breitbandnetze mit der Coronavirus-Pandemie in Verbindung brachte.

Phrase sagte CNN dass das Krankenhaus daran arbeitet, Menschen unterzubringen, die während der Impfung Geheimhaltung suchen.

„Alles, was wir tun können, um die Menschen an einen bequemen Ort zu bringen, um den Impfstoff zu erhalten“, sagte sie.

„Es ist keine große Zahl, aber jede Person, die wir erreichen können, die sich impfen lassen möchte, und das ist ein Sieg für sie. Und wir nehmen jeden Sieg, den wir erringen können. ”

Der Wunsch nach Privatsphäre kommt aus der Angst, wie die Leute reagieren werden, sagte Frase. „Menschen, die ihre Meinung geändert und sich entschieden haben, den Impfstoff zu nehmen, haben möglicherweise ‚Erfahrungen‘ gemacht, die der Meinung der Menschen in ihrer Familie, ihres Freundeskreises oder ihrer Arbeitskreise waren“, sagte sie.

„Sie haben selbst recherchiert und mit den Leuten gesprochen und die Entscheidungen selbst getroffen“, fügte Frase hinzu.

„Aber obwohl sie die Entscheidung selbst treffen konnten, wollten sie sich nicht mit dem Gruppenzwang oder den Ausbrüchen anderer Leute über sie auseinandersetzen, sondern sagen: ‚Gib alles. ‘

Written By
More from Lukas Sauber

Der neue “Hamilton” -Filmtrailer ist hier, um den Start von Disney + zu übertreiben

Werfen Sie Ihren Schuss nicht weg, da der Trailer „Hamilton“ hier ist....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.