Die Wirtschaft der Eurozone wuchs in 1.000 um 0,2 %; Frankreich stagniert, Deutschland vermeidet Rezession von Investing.com

©Reuters.

Von Geoffrey Smith

Investing.com – Die Eurozone wuchs in den ersten drei Monaten des Jahres um 0,2 %, aber ihr Wachstum nach der Pandemie schwächte sich gegen Ende des Zeitraums unter dem Druck des Krieges in der Ukraine und der rekordhohen Inflation stark ab.

Die am Freitag veröffentlichten Zahlen von Eurostat bedeuten, dass sie 5,0 % höher waren als ein Jahr zuvor, als die Wirtschaft der Region noch unter den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie litt.

Beide Zahlen entsprachen weitgehend den Erwartungen, verdeckten jedoch einige größere Abweichungen vom Konsens unter einigen der größten Mitgliedstaaten der Region. Es wird erwartet, dass es im Quartal stagnieren und um 0,2 % steigen wird, was Befürchtungen widerspricht, dass es dank starker Investitionsausgaben ein zweites Quartal in Folge mit negativem Wachstum verzeichnen würde.

Gleichzeitig teilte Eurostat mit, dass in der Eurozone seit der Einführung der einheitlichen Währung ein neues Rekordhoch erreicht worden sei. Die Verbraucherpreise stiegen im April um 7,5 % gegenüber 7,4 % im März. Während der langsamere Anstieg der Gesamtrate darauf hindeutet, dass ein absoluter Höhepunkt der Inflation nahe sein könnte, blieb der zugrunde liegende Preisdruck stark: Er stieg im zweiten Monat in Folge um mehr als 1 %, und der Ausschluss von Nahrungsmitteln und Energie durch Eurostat hat sich deutlich beschleunigt wie prognostiziert auf 3,9 %. von 3,2 % im letzten Monat.

Der Anstieg um etwa einen halben Cent gegenüber dem Dollar im Laufe des Morgens, als die nationalen BIP-Daten vor den Zahlen der Eurozone veröffentlicht wurden. Um 05:20 ET (0920 GMT) lag er bei 1,0576 $, 0,8 % höher an diesem Tag. Eine Ablehnung chinesischer Vermögenswerte als Reaktion auf die Versprechungen einer stärkeren wirtschaftspolitischen Unterstützung durch Peking trug ebenfalls zur Stimmung gegenüber dem Euro und zu einem breiteren Engagement bei Vermögenswerten bei.

More from Wolfram Müller
Deutschland ruft litauischen Zug inmitten von Rassismus zurück
Deutschland werde einen ganzen in Litauen stationierten Zug abziehen, nachdem seinen Mitgliedern...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.