Disney + setzt auf Star Wars und Marvel im Zehnerpack

Die Disney Group erweitert ihr Materialangebot aus ihrem Star Wars- und Marvel-Universum auf dem Disney + Streaming-Portal. Laut einer Investorenpräsentation sollen in den kommenden Jahren zehn neue Serien über den Streaming-Service veröffentlicht werden. Weitere 15 Spielfilme und 15 Comics sollen auf diese Weise an die Kunden gehen. Jede Woche muss ihnen etwas Neues präsentiert werden. Der Anteil der Gruppe stieg im nachbörslichen Handel zunächst um 2,5 Prozent.

Disney + hat derzeit 86,8 Millionen Abonnenten. Nach der Ankündigung des Handels außerhalb der Geschäftszeiten stieg der Anteil der Gruppe zunächst um 2,5 Prozent.

Im letzten Geschäftsjahr 2020 verzeichnete Disney einen Nettoverlust von 2,8 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Im Vorjahr hat die Gruppe 10,4 Milliarden US-Dollar verdient. Nach Angaben des Finanzdienstleisters Factset hat die Gruppe seit mindestens 1980 keinen jährlichen Verlust mehr erlitten. Disneys Geschäftsjahr unterscheidet sich vom Kalenderjahr und endet im September.

Serien- und Filmliebhaber müssen die Disney-Pläne positiv akzeptieren, nachdem die Mediengruppe WarnerMedia im nächsten Jahr ihren Streaming-Dienst HBO Max in Deutschland nicht starten wird.

HBO-Produktionen werden zuerst auf Sky fortgesetzt

In Deutschland werden HBO-Inhalte und Filme aus dem Warner Bros.-Studio künftig nur noch auf dem Pay-TV-Kanal Sky gezeigt. Ein Evaluierungsvertrag zwischen WarnerMedia und Sky besteht weiterhin.

HBO Max wird im kommenden Jahr international in Lateinamerika und Europa expandieren. Bestehende HBO-Dienste, auch in Portugal und den skandinavischen Ländern, werden auf HBO Max umgestellt. Es ist noch unklar, ob der Dienst nach Ablauf des Vertrages mit Sky auch nach Deutschland kommen wird. Warner plant, den Service in 190 Ländern anzubieten.

Ikone: Der Spiegel

Written By
More from Seppel Taube

Nick Jonas sagt, er fühle sich während der Dreharbeiten in Deutschland von Priyanka Chopra “getrennt”

Nick Jonas sagte, er fühle sich von Priyanka Chopra “getrennt”, als er...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.