Dominic Thiem Australian Open | Australian Open 2021: Dominic Thiem schlägt nach der dritten Runde den Deutschen Dominik Koepfer

Australian Open: Dominic Thiem rückt in die dritte Runde vor

Australian Open: Dominic Thiem rückt in die dritte Runde vor & nbspPhoto Credit: & nbspAP

Der US Open-Champion Dominic Thiem erreichte am Mittwoch nach einem leichten Sieg über den Deutschen Dominik Koepfer in der Margaret Court Arena die dritte Runde der Australian Open.

Der Österreicher setzte sich in drei Sätzen in Folge mit 6: 4, 6: 0, 6: 2 in einer Stunde und 39 Minuten gegen seinen Gegner durch.

Der erste Satz hatte eine Schlacht der Deutschen, aber es war nur eine Einbahnstraße. Weltnr. 3 Thiem zeigte seine Klasse und übertraf Koepfer im zweiten Satz, um sie zu gewinnen, ohne einen einzigen Punkt zu verlieren.

Im dritten Satz setzte Thiem seinen guten Lauf fort und dominierte das Spiel. Er besiegelte den Satz mit 6: 2, um im Grand Slam fortzufahren.

Thiem trifft als nächstes auf den Australier Nick Kyrgios oder den Franzosen Ugo Humbert.

Früher am Tag erzielte Marton Fucsovics ein Spektakel für die zweite Runde, als er drei Spielpunkte sparte, bevor er den Meister von 2014, Stan Wawrinka, mit 7: 5, 6: 1, 4: 6, 2: 6, 7: 6 (9) besiegte.

Fucsovics gewann die ersten beiden Sätze, bevor Wawrinka von hinten kam und die nächsten beiden Sätze gewann. Fucsovics nähert sich dem fünften Satz, schwingt frei und trifft Wawrinka erneut zum Kampf. Die Serie wurde zum Ausgleich und es war Fucsovics, der als Sieger hervorging.

Fucsovics geht in die dritte Runde und spielt gegen Milos Raonic.

Written By
More from Urs Kühn

Andere Sportarten: Fußball Bayern muss trotz Lewandowskis Abwesenheitstrainer Flick liefern

Die Verletzung von Stürmer Robert Lewandowski aus MÜNCHEN (Reuters) ist eine große...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.