DVIDS – Nachrichten – Das kombinierte Weltraumoperationszentrum von CFSCC veranstaltet die erste Feier zum Internationalen Weltraumtag

Das Combined Space Operations Center (CSpOC) veranstaltete heute seine erste Feier zum Internationalen Weltraumtag und begrüßte Militärangehörige von der Basis in der “High Bay” in ihrem Gebäude für Essen und Spiele, um die vielen Errungenschaften sowie die vielen Vorteile und Möglichkeiten zu feiern durch die Erforschung und Nutzung des Weltraums.

Das Mittagessen für das Personal des CSpOC und des Combined Force Space Component Command (CFSCC) umfasste Eröffnungsreden von CSpOC / Space Delta 5 Commander, Col. Monique DeLauter, einschließlich eines Raketendesign- und Startwettbewerbs und eines „Black Hole“-Weizenturniers, gefolgt von einem kurzen Diensttransfer für den CFSCC-Kommandanten Maj. DeAnna Burt. An der Veranstaltung nahmen nicht nur internationale Partner teil, sondern auch Teams aus Australien, Frankreich, Deutschland, Japan, Großbritannien und den Vereinigten Staaten nahmen am Raketendesign- und Startwettbewerb teil.

„Ich bin stolz, neben Ihnen zu stehen, während wir die nächste Stufe der Weltraumoperationen erreichen“, sagte Burt, der vor 30 Jahren als Weltraumoffizier zur U.S. Air Force kam und heute Wächter der U.S. Air Force (USSF).

Burt wurde von einem der jüngsten Offiziere der Space Force an der Basis, Second Lieutenant Wellington Brookins, einem leistungsstärksten Offiziersstudenten der Luft- und Raumfahrt des 533. Trainingsgeschwaders der USSF, vereidigt.

In ihren abschließenden Bemerkungen auf der Veranstaltung betonte Burt, dass sie sich daran erinnere, dass internationale Partner, auch wenn sie 2007 dem damaligen Joint Space Operations Center zugeteilt wurden, dort waren und dass sie ein wertvoller Teil des Space Operations Teams waren.

„Internationale Partnerschaften sind entscheidend für den Erfolg einer Mission und ich weiß zu schätzen, was dieses großartige Team jeden Tag leistet“, sagte Burt.

Zu den Feierlichkeiten zum Internationalen Weltraumtag des CSpOC gehörten auch besondere Gäste zum Thema Weltraum.

„Wir haben mehrere lokale Mitglieder der 501. Chelsey Buchanan, stellvertretender Einsatzleiter des 614. Kampftrainingsgeschwaders, sagte. und führt für die mehr als 30 Freiwilligen, die die Veranstaltung möglich gemacht haben. “Sie nahmen an smiles for all teil und boten die Möglichkeit, mit den engagierten Männern und Frauen von CFSCC und CSpOC zu interagieren.”

Letztendlich bot dieses besondere Ereignis eine kreative Gelegenheit, Raum und Gemeinschaft in einer COVID-sicheren Umgebung zu feiern.

“Als Einheit, die nicht nur ‘Raum’ atmet, sondern eine unglaubliche internationale Zusammensetzung hat, ist dies meiner Meinung nach die ideale Gelegenheit, für einen Moment aus dem Alltag zu treten und unsere Partner, alles, was wir tun, wirklich zu feiern und zu ehren. und wer wir beim CSpOC sind “, fügte Buchanan hinzu.

Der National Space Day, der 2001 von der Lockheed Martin Corporation als eintägige Veranstaltung zur Förderung von Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (MINT) insbesondere für junge Amerikaner ins Leben gerufen wurde, wurde 2001 vom ehemaligen Astronauten in “International Space Day” geändert ‘. und John Glenn, Senator in Ohio. Es wird normalerweise jeden Mai am ersten Freitag beobachtet.

Das CSpOC berichtet an das CFSCC und führt die operative Führung und Kontrolle der Weltraumstreitkräfte aus, um theatralische und globale Ziele zu erreichen. Es arbeitet 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, um militärische Weltraumoperationen zu koordinieren, zu planen, zu integrieren, zu synchronisieren und durchzuführen. Die Organisation bietet bei Bedarf benutzerdefinierte Weltraumeffekte, um Kampfkommandanten zu unterstützen und nationale Sicherheitsziele zu erreichen.

Aufnahmedatum: 05.07.2021
Datum der Veröffentlichung: 06.01.2021 17:40
Story-ID: 397890
Ort: Luftwaffenstützpunkt VANDENBERG, CA, USA

Webansichten: 63
Herunterladen: 0

ÖFFENTLICHE DOMAIN

More from Wolfram Müller

Fahrerbericht Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Style

M.das ist das Modell Octavia Skoda hat vor fast einem Vierteljahrhundert einen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.