EA schließt noch in diesem Jahr Server für zwei Army of Two-Spiele

EA hat angekündigt, dass die Online-Dienste für Army of Two: The 40th Day und Army of Two: The Devil’s Cartel noch in diesem Jahr eingestellt werden.

Online-Service-Updates von EA Seite wurde kürzlich aktualisiert, um beide Spiele aufzunehmen. Xbox 360-Titelserver Zweierarmee: Der 40. Tag und Armee von Zwei des Teufelskartell schließt am 20. Oktober 2022.

Army of Two-Server werden im Oktober heruntergefahren

Was die Errungenschaften für beide Spiele betrifft, so sieht es so aus, als ob keine der Errungenschaften von The Devil’s Cartel eingestellt werden, also sind Sie dort sicher. Allerdings werdet ihr wahrscheinlich nicht mehr online kooperativ mit einem Partner spielen können, etwa Achievements wie ‚Schau Mama, ich habe es geschafft!‚ wird wahrscheinlich schwieriger zu entsperren sein, sobald der Server schließt, und Sie können nicht mehr mit einem Koop-Partner spielen und sollten lieber die KI verwenden (obwohl einige sagen, dass sie die KI bevorzugen).

Army of Two: The 40th Day ist eine andere Geschichte. Es gibt 11 Online-Erfolge, die eingestellt werden wenn die Server im Oktober schließen. Einer von diesen, DIY-PMCist bereits teilweise abgekündigt / nicht verfügbar.

Wenn Sie eine Multiplayer-Leistung von einem beliebigen Spiel benötigen, lohnt es sich wahrscheinlich, Verstärkungssitzungen für beide einzurichten Das Teufelskartell und Der 40. Tag und arbeiten Sie sich mit anderen von TA durch die Online-Erfolge.

Beide Spiele (und der DLC für den 40. Tag) wurden aus dem Xbox Store entfernt und sind nicht abwärtskompatibel. Wenn Sie also fertig werden möchten, benötigen Sie eine physische Kopie und eine Xbox 360.

Die Server für Army of Two: the 40th Day und Army of Two: The Devil’s Cartel werden am 20. Oktober 2022 geschlossen. Werden Sie zu diesen Xbox 360-Titeln zurückkehren? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Dank an Lor für den Heads-Up!
Written By
More from Jochen Fabel
Der deutsche Insurtech Wefox plant ein Produkt zur Risikoprävention
Julian Teicke Gründer und CEO Julian Teicke sagte Reuters am Donnerstag. Das...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.