Ehren Beatles Konzert in Hamburg NDR.de – Nachrichten

Ehren Beatles Konzert in Hamburg NDR.de - Nachrichten

Einstellung: 18.08.2020 07:29 Uhr – NDR 90.3

60 Jahre nach der ersten Show der Beatles in Hamburg wurde das Jubiläum mit einem Festival am Montagabend unter dem Motto “Stream & Shout” gefeiert. Die Beatles-Musikerin und Expertin Stefanie Hempel spielte neben ihrer Band in Indra Club eine Auswahl von Songs aus dem ersten Konzert der Beatles in Hansestadt, die ausschließlich Coversongs waren. Auch die größten Hits von Musikern aus Liverpool wie “Penny Lane” oder “Come Together” wurden auf die Bühne gebracht, begleitet von verschiedenen Künstlern wie Bernd Begemann, Jimmy Cornett oder dem Kaiser Quartet.








Die Beatles feierten 60 Jahre in Hamburg

60 Jahre nach dem ersten Auftritt der Beatles in Hamburg wurde das Jubiläum mit einem Festival unter dem Motto “Stream & Shout” gefeiert. Konzertaufnahme.

Videogruß von Prominenten und zeitgenössischen Zeugen

Während der zweistündigen Veranstaltung wurden auch Videogruß von Prominenten wie Otto Waalkes und Howie Casey gezeigt. Zeitgenössische Zeugen berichteten auch über ihre Erinnerungen an die Beatles-Aufführungen im Bezirk St. Paul. Fans aus aller Welt verfolgten die Veranstaltung live im Internet und konnten den Gästen im Gespräch Fragen stellen. Ursprünglich als Festival mit etwa 40 Gruppen geplant, wurde das Jubiläum aufgrund von Corona, wo es kein Publikum gab, zu einer kleineren Version. Nach Angaben des Veranstalters sollte es jedoch bestehen.

Beginn der Weltkarriere in Hamburg

Am 17. August 1960 spielten die noch unbekannten Jugendlichen aus Liverpool erstmals im Indra Club in Hamburg. Mit 281 Auftritten in Hamburg machten sie sich als “The Beatles” einen Namen und wurden später Weltstars. In Hamburg sagten die Beatles, sie seien aufgewachsen. Hier fanden sie ihren Sound und ihren Schlagzeuger Ringo Starr.

03:27

NDR-Informationen

17:28

NDR 90.3

04:49

29:15

NDR 90.3

04:50

Über Michel

04.08

Nordtour

58:30

die Geschichte des Nordens

04:49

Tributkonzert in der Elbphilharmonie

Eine Stunde vor Beginn des Tributkonzerts in Indra spielte Julia Hülsmann ein Konzert zu Ehren der Beatles live aus der Elbphilharmonie Small Hall. Zusammen mit Christopher Dell und Nils Wogram spielte der Jazzpianist speziell arrangierte Beatles-Songs unter dem Titel “Come Together”. NDR.de übertrug das Konzert live auf dieser Seite.

Weitere Informationen

Am 17. August 1960 traten die Beatles erstmals auf einer Hamburger Bühne auf. Das Konzert in Indra ist kein Erfolg – die Liverpooler Fans entwickeln sich jedoch zu Weltstars in der näheren Umgebung. Mehr

02:24

NDR 90.3

NDR 90.3

Rossi Sheridan spricht über die wilde Zeit in St. Pauli, warum die Beatles zu dieser Zeit entzückende Jungs waren, warum sie ein Vorbild für spätere Boybands waren und wie sie Clubs füllten. Video (02:24 min)

Vor 60 Jahren spielten John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Stuart Sutcliffe und Pete Best ihr erstes Indra-Konzert in Hamburg. Die Beatles wurden später Weltstars. Ein Special von NDR.de. Mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90.3 | 17.08.2020 | 21:00

NDR-Logo
Written By
More from Seppel Taube

Deshalb heiratet er seine Frau ein drittes Mal

Letzten Mittwoch hat Hardy Krüger jr. seine Frau Alice stellte seine Frau...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.