Ein Versickerungssystem, das Schlick, Überschwemmungen und Grundwasser wiederherstellen kann

Das Versickerungssystem zur Verschlammung von Hochwasser und Grundwasseranreicherung wird in Besant Nagar, Chennai, als Pilotprojekt eingesetzt. | Bildnachweis: Sondervereinbarung

Eine deutsche Technologie mit einem Versickerungssystem auf Polymerbasis hat sich als wirksam erwiesen, um Überschwemmungen und Wasserstagnationen zu reduzieren und das Grundwasser wieder aufzufüllen. Das System, ein erfolgreiches Experiment der Greater Chennai Corporation, wird derzeit in Besant Nagar eingesetzt. Laut RR Sivaraam, Berater für Regenwassernutzung, ist das Versickerungssystem eine nachhaltige Lösung zur Grundwasseranreicherung, die die Auswirkungen der Stadtentwicklung auf das hydrologische System minimiert.

Durch den Einsatz von Filtern und Ökoblöcken ist das System in der Lage, den Schlamm im Regenwasser zu filtern und das Grundwasser aufzufüllen. Bei starken Regenfällen wird überschüssiges Wasser in ein nahe gelegenes Gewässer oder ins Meer abgeleitet. „Wir haben den Erfolg dieses Systems zum ersten Mal in der Nähe des Vadapalani-Tempeltanks gesehen und sind auch von den Aussichten hier begeistert“, sagte Corporation Commissioner Gagandeep Singh Bedi.

Dieses von der Greated Chennai Corporation zur Verfügung gestellte Bild zeigt ein Modell eines Regenwasserabflusseinlasses mit Regenwassernutzungsstruktur.

Dieses von der Greated Chennai Corporation zur Verfügung gestellte Bild zeigt ein Modell eines Regenwasserabflusseinlasses mit Regenwassernutzungsstruktur. | Bildnachweis: Sondervereinbarung

In Beasant Nagar wurde im Abstand von 30 m ein Regenwassereinlass mit Versickerungsbauwerk in das bestehende Kanalnetz eingebaut. Am Ende des Abflusses wurde ein längerer Tunnel gebaut.

„Da es sich um einen sandigen Abschnitt handelt, kann das Wasser stagnieren, und anstatt es direkt ins Meer fließen zu lassen, wollten wir Maßnahmen ergreifen, um das Grundwasser zu erhalten“, sagte der Kommissar. Der Zulauf besteht aus Fein- und Grobfiltern sowie Ökoblöcken und Geogewebefiltern. Öko-Blöcke sind umweltfreundliche Ziegel aus recycelten Materialien.

„Eco-Blöcke sind leicht zu transportieren und haben eine Lebensdauer von mehr als 50 Jahren“, sagte Mr. Sivaraam sagte und fügte hinzu, dass die Installation des Systems weniger Personal erfordert und erheblich weniger Zeit in Anspruch nimmt. Ein großer Vorteil des Versickerungssystems besteht darin, dass es die Vermischung von Abwasser und Regenwasser verhindert.

Herr. Bedi erkannte die Nützlichkeit des Systems an und sagte, dass auch andere sandige Regionen davon profitieren könnten. Die Kostenwirksamkeit des Systems wird durch umfassendere Studien und Konsultationen bestimmt, aber sein Erfolg wurde anerkannt. Er wies darauf hin, dass für das Kosasthalaiyar-Projekt die Einführung von Grundwasseranreicherungssystemen geplant sei.

Written By
More from Jochen Fabel
Der britische Bildhauer Antony Gormley erhält einen deutschen Pass, um die „Brexit-Katastrophe“ zu bekämpfen
Der hochkarätige Bildhauer Antony Gormley hat Kontroversen ausgelöst, als er ankündigte, dass...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.