EU-Impfstoffnachrichten: Deutschland und Frankreich am schlimmsten, da die EU-Staaten Millionen unbenutzter Pflaster aufbewahren Nachrichten

Eine Express.co.uk-Analyse ergab, dass die EU auf einem Berg von zig Millionen unbenutzten Covid-Stößen sitzt. Der Lagerbestand der Mitgliedstaaten enthält fast acht Millionen AstraZeneca-Schüsse, nachdem 17 Hauptstädte die Verteilung aufgrund unbegründeter Befürchtungen, dass er Blutgerinnsel verursacht, eingestellt hatten. Laut offiziellen Daten, die vom Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten veröffentlicht wurden, haben die EU-Regierungen nur 48 Millionen Dosen von den 62,2 Millionen verwendet, die ihnen geliefert wurden.

Fast 15 Millionen der Dosen wurden vom britischen Drogengiganten AstraZeneca geliefert, und mehr als 7,5 Millionen der nicht verwendeten Impfstoffe befinden sich jetzt ungenutzt in Kühlschränken auf der anderen Seite des Blocks.

Frankreich und Deutschland, die für den Massenaufstand verantwortlich gemacht werden, waren die schlimmsten Straftäter und verwendeten weniger als die Hälfte ihrer Oxford-Aktien.

17 EU-Länder, darunter Frankreich, Deutschland, Portugal, Schweden, Irland, Italien, Zypern, Slowenien, Spanien, Dänemark, Rumänien, Lettland, Österreich, Litauen, die Niederlande, Luxemburg und Bulgarien, haben die Verwendung des Oxford Jab. Out ausgesetzt aus Angst. es verursacht Blutgerinnsel.

Die Entscheidung der europäischen Hauptstädte wurde als “politische Entscheidung” bezeichnet, da Experten davor warnten, dass der Umzug Leben gefährden würde.

Der Chef des italienischen medizinischen Wachhundes hat Paris und Berlin beschuldigt, in einer brennenden Serie zwischen AstraZeneca und der Europäischen Kommission wegen Mängeln bei der Lieferung an die Mitgliedstaaten Politik zu machen.

Nicola Magrini, Generaldirektor der AIFA, sagte: „Wir standen kurz vor einer Suspendierung, weil mehrere europäische Länder, darunter Deutschland und Frankreich, es vorziehen, Impfungen auszusetzen … um sie für die Durchführung von Kontrollen einzurichten. Die Wahl ist politisch. ”

Italien verwendete zwei Drittel der 1,5 Millionen Dosen Coronavirus, die das anglo-schwedische Unternehmen dorthin geschickt hatte.

Der italienische Abgeordnete Paolo Borchia beschuldigt die einflussreichen Hauptstädte des “Hüpfens und Blasens” inmitten wachsender öffentlicher Wut über die langsame Explosion.

Er fügte hinzu: “Ich denke, sie übertreiben die AstraZeneca-Geschichte – das größte Problem ist, dass die EU bei der Impfkampagne hinter Großbritannien und den USA steht.”

Europas medizinische Aufsichtsbehörde, die EMA, hat die Behauptungen verdoppelt, dass der Nutzen des Impfstoffs “das Risiko von Nebenwirkungen überwiegt”.

Und Emer Cooke, EMA-Chef, hat die Mitgliedstaaten davor gewarnt, ihre anhaltenden Angriffe auf AstraZeneca zu verprügeln.

Sie sagte heute auf einer Pressekonferenz: „Derzeit gibt es keinen Hinweis darauf, dass die Impfung diese Zustände verursacht hat. Wir sind nach wie vor fest davon überzeugt, dass der Nutzen des Impfstoffs das Risiko von Nebenwirkungen überwiegt.

MUSS LESEN: Andrew Neil schlägt EU wegen Impfstoffen – “Wenn der Wahnsinn zuschlägt”

“Sehr traurig.”

Der frühere Vorsitzende der Brexit-Partei, Nigel Farage, fügte hinzu: „Diese Idioten in Europa stellen ihre Abneigung gegen Großbritannien über die Gesundheit ihrer Bevölkerung, indem sie die AstraZeneca-Impfung aussetzen.

“Die Wähler werden es nicht mögen, die populistische Welle kommt.”

Written By
More from Seppel Taube

Grammy Awards Favorit: Es regnet Nominierungen für Beyoncé

Mittwoch, 25. November 2020 Es ist einer der wichtigsten Musikpreise der Welt...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.